Angebote zu "Rinde" (4 Treffer)

Lapacho Rinde
€ 3.49 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 4.99 / / 100gr)

Was der Ginseng für die Chinesen, ist Lapacho für die Südamerikaner. Dass der Baum und der aus der Rinde zubereitete Tee in unseren Breiten eher unbekannt ist, ist schade, denn er ist es wert, probiert zu werden. Lapacho-Tee ist ein köstliches, herbstliches Heißgetränk. Im Sommer wird Lapachotee am besten kalt und in Kombination mit Früchten getrunken: Mit Fruchtsaft und Erdbeer-, Apfel-, oder Mangostücken ergibt der Tee eine äußerst empfehlenswerte Sommerbowle. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Anbieter: amorebio - Naturkost
Stand: Sep 24, 2018
Zum Angebot
Waldleben
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ´´Waldleben´´ ist ein umfangreiches Kompendium zum Leben und Arbeiten im Wald. Das reichhaltig illustrierte Werk berichtet von Köhlern, Aschebrennern, Glasmachern, Förstern, Jägern und Wilddieben. Zudem wird ein Blick auf die Entwicklung der Ausflugskultur und des Tourismus geworfen. Erst mit dem Wald als Erholungsraum erlebten die Legenden vom sagenhaften, romantischen deutschen Wald eine Renaissance. Der ´´Wald ist das Hemd der armen Leute´´ - dieses alte Sprichwort galt lange Zeit auch für die Menschen in der abgelegenen Mittelgebirgsregion Weser-Solling. Die großen Waldungen zwischen Leine und Weser versorgten die Menschen nicht nur mit Bau-, Werk- und Brennholz, sondern auch mit Heidelbeeren, Pilzen und Heilkräutern. In den Buchen- und Eichenwäldern wurden Schweine und Rinder gemästet. Die Jagdausübung war nur den Herrschenden gestattet. Wer seine kärgliche Kost mit Wildbret anreichern wollte, wurde zum Wilderer. Einer von ihnen war Georg ´´Schätchen´´ Bartels, der ´´Held der kleinen Leute´´. Die Erstauflage des Buches Waldleben erschien im Jahr 2000. Das längst vergriffene Buch wurde mit neuen und aktualisierten Texten auf mehr als den doppelten Umfang erweitert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Heilpflanzen - Gesund durch die Kraft der Natur
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Pflanzenheilkunde - Die älteste Therapieform der Welt Die natürlichen Heilmittel, insbesondere die Heilpflanzen, waren lange Zeit das einzige Arzneimittelreservoir für Ärzte und Apotheker. Heilpflanzen dienten zudem als wichtige Rohstoffe für die Herstellung von Medikamenten. Heilpflanzen bestimmen, sammeln und trocknen (das Buch enthält hierzu auch Farbfotos der Pflanzen) Heilpflanzen lassen sich fast überall in der Natur finden - auf Wiesen, im Wald, am Wegesrand. Wie man Heilpflanzen sammelt und bestimmt, welche Pflanzenteile - Blüten, Blätter, Früchte, Wurzeln und Rinde - verwendet werden, dies alles wird in diesem Buch erklärt. Zubereitungen aus Kräutern - Heilpflanzen können vielseitig angewendet werden Die einfachste Anwendungsform von Heilkräutern ist der Tee. Es gibt jedoch weit mehr Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen - Bekannte Zubereitungen aus Heilkräutern sind bspw. Tinkturen, Salben, Cremes sowie die Anwendung in Form von Bädern. Das Buch liefert einen Überblick über die Zubereitung und Anwendung der einzelnen Arzneiformen. Wirkungsweise und Anwendung der wichtigsten Heilpflanzen werden ausführlich dargestellt In diesem Ratgeber werden die bekanntesten und wichtigsten Heilpflanzen ausführlich beschrieben. Es wird erklärt, bei welchen Krankheiten die einzelnen Pflanzen wirken, dazu werden spannende Informationen über alte Bräuche, vergessene Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse geliefert. Rezepturen - Salben, Bäder, Öle, Marmelade etc. Zahlreiche Rezepte geben Ideen und Anregungen zur Herstellung von Salben, Bädern, zum Kochen sowie zur Gesundheits- und Schönheitspflege. Ich möchte Sie herzlich dazu einladen, mich auf die Reise in die spannende Welt der Heilpflanzen zu begleiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wildkräuter-Kochbuch
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

´´Die essbaren Wildkräuter aus der Region erfreuen sich seit geraumer Zeit wieder einer zunehmenden Beliebtheit. Viele unserer kulinarischen Gewohnheiten gehen auf den Einsatz von wild wachsenden Pflanzen zurück. Obwohl noch viele Wildkräuter als Hausmittel genutzt werden, ist der heute in der täglichen Küche eingesetzte Anteil nur ein kläglicher Rest des gesamten Potentials, das uns die Natur kostenlos zur Verfügung stellt. In der Volksmedizin spielen Kräuter als Heilpflanzen von alters her eine bedeutsame Rolle. Viele dieser Wildkräuter wachsen in Wald und Flur, am Wegesrand oder im Garten, oft unerkannt. Dieser Schatz an Wohlgeschmack und Gesundheit bleibt im wahrsten Sinne des Wortes am Rande stehen. Fast alle Wildkräuter besitzen auch eine medizinische Wirkung, die teilweise seit der Antike bekannt ist. Auf diesen reichen Erfahrungsschatz können wir heute zurückgreifen. Inzwischen ist auch dank hoch entwickelter Analytik in vielen Fällen bekannt, worauf die Wirksamkeit der Heilkräuter beruht. Die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe, die zu den bioaktiven Substanzen zählen, umfassen eine Vielzahl von Verbindungen, die in unterschiedlicher Menge in fast allen Pflanzen vorkommen. In den Wildkräutern sind sie in besonders hoher Menge vorhanden, da sie weder auf andere Eigenschaften gezüchtet, noch durch Düngung in ihrem natürlichen Wachstum gestört werden. Der große Vorteil der Wildkräuter ist, dass sie sowohl vorbeugend als auch therapeutisch wirksam sind. Die Wirkstoffe/die mit dem Verzehr der Pflanzenteile (Blätter, Blüten, Samen, Rinde, Wurzeln) aufgenommen werden, scheidet der Körper innerhalb kurzer Zeit wieder aus. Deshalb ist es auch nicht möglich, diese positiven Wirkungen auf Vorrat anzulegen. Das heißt, Gesundheit muss täglich neu erworben werden durch die richtige Auswahl, Zubereitung und Würzung unserer Speisen. Den Verfassern des vorliegenden Buches ist es in hervorragender Weise gelungen, einerseits das Erkennen, Bestimmen, Sammeln und Aufbewahren, andererseits den Einsatz von Wildkräutern darzustellen. Dieses Ergebnis überrascht nicht, da ein Spezialist für Wildkräuter und ein erfahrener und ausgezeichneter Berufskoch zusammenarbeiten. Den Autoren gilt Anerkennung für die professionelle Darstellung des Themas. Den Lesern wünsche ich viel Spaß und kulinarischen Genuss bei der Umsetzung der gebotenen Informationen.´´ (Prof. Dr. Claus Leitzmann, Universität Gießen)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot