Angebote zu "Verwendung" (210 Treffer)

Salbeiblätter
3,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(7,98 € / / 100gr)

Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt und vor Kindern unzugänglich aufbewahren. Zur innerlichen Anwendung bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl und Blähungen wird drei- bis viermal täglich eine Tasse des frisch bereiteten Teeaufgusses getrunken. Zur äußerlichen Anwendung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden.

Anbieter: amorebio - Naturkost
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Salbeiblätter
3,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(7,98 € / / 100gr)

Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt und vor Kindern unzugänglich aufbewahren. Zur innerlichen Anwendung bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl und Blähungen wird drei- bis viermal täglich eine Tasse des frisch bereiteten Teeaufgusses getrunken. Zur äußerlichen Anwendung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden.

Anbieter: amorebio - Naturkost
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Unsere volkstümlichen Heilkräuter und ihre zwec...
23,00 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Autor: Hauke, Rudolph:Titel: Unsere volkstümlichen Heilkräuter und ihre zweckmä&#223ige Verwendung.Verlag: : Selbstverlag, Leipzig : O. Gracklauer,Jahr: 1930.Katalog: 0Einband berieben u. bestaubt u. fleckig, Ränder leicht rissig, Ka

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Heilkräuter in meinem Garten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Natürlich, wirkungsstark und günstig: 33 Heilkräuter, die sich leicht anbauen lassen, sanft häufige Beschwerden heilen und das Immunsystem stärken. Kräuterwissen aus erster Hand Die Heilkräuterexpertin Rosemary Gladstar, als ´´Mutter der modernen Kräuterheilkunde´´ bekannt, hat mit diesem Buch eine lebendige Einführung über den Anbau und die Verwendung ihrer Lieblingskräuter geschrieben. Viele Rezepte und Tipps Neben leicht nachkochbaren Rezepten und einfachen Anleitungen für vitalisierende Tees, Heilsalben und -tinkturen, Öle, Sirupvariationen und Kräuterpillen gibt sie wertvolle Tipps und zeigt, wie sich in jedem Garten ein Plätzchen für Kräuter finden lässt. 33 Kräuter mit heilenden Kräften Ob Süßholzsirup gegen Husten, Löwenzahn-Klettwurzeltinktur bei Verstopfung, Lavendel-Zitronen-Balsamtee gegen Stress oder ihre legendäre Gesichtscreme bei Hautproblemen - mit Rosemary Gladstars Wissen aus über drei Jahrzehnten lassen sich Heilmittel gegen häufige Beschwerden leicht selbst herstellen. Auf diese Weise lässt sich jede Hausapotheke einfach mit gesunden, sanft aber effektiv wirkenden und günstigen Kräuterpräparaten ergänzen. ´´Dieses Buch ist ein neuer leuchtender Edelstein voller Tipps und Überraschungen und beinhaltet alles Wissenswerte über Kräuter. Es ist nicht nur für Anfänger sehr hilfreich, sondern auch für jeden, der schon mit Kräutern arbeitet und auf der Suche nach neuen Inspirationen ist.´´ -- HerbalGram Rezensionen ´´Rosemary beschenkt ihre Leser mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrer Liebe zu Kräutern.´´ - Dr. Mary Bove, naturheilkundlich praktizierende Ärztin ´´Rosemary Gladstar, eine der am meisten Vertrauen und Ansehen genießende Kräuterkundlerin unserer Zeit, lehrt ihre Leser in ihrem neuen Buch Kräuter anzubauen, zu ernten und unter Anwendung ihrer 33 Lieblingskräuter zuzubereiten. ... Angehende Kräuterkundler sollten dieses Buch gelesen haben.´´ (Urban Farm) Autorin Rosemary Gladstar ist eine Pionierin im Bereich der Kräuterkunde und wird als ´´Mutter der Amerikanischen Kräuterkunde´´ bezeichnet. Sie hat vor mehr als 35 Jahren angefangen, ihre Kräuterrezepte in ihrem Kräuterladen, Rosemary´s Garden, im Bezirk Sonoma in Kalifornien zu entwickeln. Sie ist die Gründerin der California School of Herbal Studies, der ältesten noch bestehenden Kräuterschule der USA, Autorin des Fernstudienkurses The Science and Art of Herbalism und Direktorin des International Herb Symposium und der New England Women´s Herbal Conference, die jährlich in Neuengland abgehalten wird. Sie ist die Autorin zahlreicher Kräuterbücher einschließlich der Bestseller Herbal Healing for Women, The Storey Book Herbal Healing Series, Herbal Remedies for Vibrant Health und Science and Art of Herbalism, einem umfassenden Fernstudienkurs. Rosemary ist zudem Mitgründerin der Traditional Medicinal Tea Company und verantwortlich für die originalen Rezepte des Unternehmens. Sie hat in den USA und weltweit an so unterschiedlichen Orten wie privaten Gärten, Dörfern, Kleingärtnervereinen bis hin zu Universitäten und Krankenhäusern gelehrt. Sie wurde für ihre Arbeit über Heilkräuter mit zahlreichen Ehrungen und Urkunden ausgezeichnet, aber für sie ist es die größte Auszeichnung, die Neuentdeckung der Kräuterkunde von Anfang an miterleben zu können und sich auf kleine, aufregende Weise als Teil dieser Bewegung zu erleben. Ihre größte Leidenschaft gilt der Arbeit der United Plant Savers (UpS), einer Non-Profit-Organisation, die Rosemary 1994 gegründet hat und deren ´´Gründerpräsidentin´´ sie ist. UpS widmet sich der Bewahrung und dem Anbau bedrohter Nordamerikanischer Heilkräuter und unterstützt botanische Schutzgebiete in den USA, um das Land schützen zu können, auf dem diese einheimischen Arten gedeihen. Informationen zu den United Plant Savers gibt es unter www.unitedplantsavers.org Rosemary lebt und arbeitet von Zuhause aus, dem Sage Mountain Herbal Ret

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Heilkräuter für naturnahe Gärten
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Heilkräutern steckt unglaublich viel Kraft. Lernen Sie in diesem Buch die wichtigsten dieser wertvollen Pflanzen kennen. Anregungen zur Pflanzung und Pflegetipps helfen bei der Kultivierung im Garten. Ausführliche Portraits beschreiben die einzelnen Arten und ihre Heilwirkung. Rezepte helfen bei der richtigen Anwendung. Anregungen zur Planung und Gestaltung eines Kräuterbeetes - Tipps zur Vermehrung und naturnahen Pflege - Der richtige Erntezeitpunkt - Die richtige Verarbeitung - Praktische Anleitungen und Rezepte - Interessantes zum Brauchtum, zur kulinarischen Verwendung oder in der Körperpflege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Heilkräuter in meinem Garten als Buch von Rosem...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Heilkräuter in meinem Garten:33 wichtige Heilkräuter selbst anpflanzen, ernten und verwenden Rosemary Gladstar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Schafgarbenkraut
4,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(4,89 € / / 100gr)

vor Licht und Feuchtigkeit geschützt und für Kinder unzugänglich aufbewahren Leichte krampfartige Magen-Darm-Galle-Störungen; Magenkatarrh; zur Appetitanregung. Bekannt Überempfindlichkeiten (Allergien) gegnüber Korbblütlern, wie z.B. Scharfgarbenkraut, Arnika´, Kamillenblüten oder Ringelblumen. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden Nach Kontakt derr Blüten mit der Haut können in seltenen Fällen Überempfindlichkeiten (Allergien) in Form von Hautrötungen mit Bläschenbildung auftreten. Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch keine Nebenwirkungen bekannt.

Anbieter: amorebio - Naturkost
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Wildgemüse (Sortiment)
10,00 € *
zzgl. 1,90 € Versand

Fünf Samentütchen mit Aussaatanleitungen, in Packpapier eingeschlagen und mit Banderole versehen. Fotos, Details und Aussaathinweise zu den einzelnen Pflanzen findest Du in meinem Gesamtsortiment – gib dafür einfach den Pflanzennamen in die Suchmaske links oben auf der Hauptseite ein! Alliaria petiolata Knoblauchsrauke Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Natur- und Kräutergarten. Die Blätter und jungen Triebe schmecken herrlich knoblauch-pfeffer-aromatisch u. können von April-Juni frisch in Kräuterbutter und Quark, in Suppen oder über Salate gegeben werden. Ebenso die Blütenstände und die jungen grünen Samen Mai-Juni. Im Herbst des ersten Jahres kann die meerrettichähnliche lange weiße Wurzel ausgegraben und zu einem scharfen Gewürz gerieben werden. Wirkt antibakteriell und verdauungsfördernd. Gute Schmetterlings- und Bienenweide. Oenanthe pimpinelloides Bibernell-Wasserfenchel Eingebürgerte Wildpflanze, Wildgemüse und Gewürzkraut, auch als Südliche Erdkastanie bekannt. Die Pflanze hat ein kräftiges Kümmel-Aroma. Die jungen Blätter und Triebe können von April-Juli als Gewürzkraut verwendet, die Blattstängel als Gewürz in Suppen mitgekocht werden. Die Samen frisch oder getrocknet als Gewürz, die Knollenwurzeln noch nicht blühender Pflanzen von Herbst bis Frühjahr geschält über Salate geraspelt, kurz gebraten, als Ofengemüse zubereitet oder in Gemüsesuppen. Daucus carota Wilde Möhre Einheimische Wildpflanze, ergiebiges Wildgemüse und Gewürzkraut für den Naturgarten, Kräutergarten und Wildblumen-Wiesen. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Die ganze Pflanze ist essbar. Die Wurzeln kann man im Frühjahr des 2. Jahres ernten, sie schmecken süßer und weniger wässrig als die bekannten Möhren und lassen sich ebenso verwenden. Das Kraut schmeckt ähnlich wie Petersilie und lässt sich wie diese verwenden. Die Blütenstände können ausgebacken werden, die Samen aromatisieren Öl. Hilft bei Durchfall, Nieren- und Blasenleiden. Oenothera biennis Gemeine Nachtkerze Einheimische Wildpflanze, Wildgemüse und Heilpflanze für den Natur-, Kräuter- und Duftgarten, für Wildblumen-Wiesen. Die Blüten öffnen sich am Abend (auch in der Vase!) und duften nachts. Die ganze Pflanze ist essbar, schmeckt mild mangoldartig, hinterlässt roh verzehrt aber einen rauen Belag im Gaumen. Daher die Blätter, Knospen, Blüten, geschälten Stängel und Wurzeln vorher über Nacht in etwas Zitronensäure einlegen. Die Wurzeln schmecken dann ähnlich wie Schwarzwurzeln. Schmetterlings- und Hummelweide. Aruncus dioicus Wald-Geißbart Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für Natur- und Waldgärten, Lockt Hummeln, Bienen und Käfer an. Die jungen Sprossen (10-15 cm) können von April-Mai geerntet werden. Geschält und gekocht oder gedünstet ergeben sie ein leckeres bitter-aromatisches Stängelgemüse. Ein Brei aus frischen Blättern wirkt lindernd bei Insektenstichen.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot