Angebote zu "Wildgemüse" (9 Treffer)

Mein Stadt-Kräuter-Buch als Buch von Ursula Str...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Stadt-Kräuter-Buch:Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl Ursula Stratmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch als eBook Download von ...
16,99 €
Angebot
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Mein Stadt-Kräuter-Buch:Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl Ursula Stratmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Stratmann, Ursula: Mein Stadt-Kräuter-Buch (Buch)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2016Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Mein Stadt-Kraeuter-BuchTitelzusatz: Heilkraeuter und Wildgemuese zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter StorlAutor: Stratmann, UrsulaVerlag: KailashSprache: Deutsc

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Eselsdistel
2,00 € *
zzgl. 1,90 € Versand

Onopordum acanthium Eselsdistel Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Natur- und Kräutergarten. Von April-Juni können die jungen Blätter und Sprossen von der stacheligen Haut befreit und zu kurz gebratenem Gemüse verarbeitet werden. Die Blütenböden, aus den stacheligen Schuppen herausgeschält, schmecken ähnlich wie Artischocken-Böden und können wie diese zubereitet werden. Junge unverholzte Wurzeln von September bis März als Wurzelgemüse. Die Blütenblätter als essbare Dekoration. Nützlich für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Vögel. Standort sonnig, nahrhaft, kalkhaltig Lebensdauer zweijährig Blüte lila, Juni-Sept., im 2. Jahr Höhe 200-300 cm Abstand 100 cm (1 Pflanzem) Aussaat März-April in Töpfchen im Freien Saattiefe 1 cm Keimdauer 2-4 Wochen bei 10-15°C (Kühlkeimer) Einheimische Wildpflanze, Wildgemüse, nützlich für Bienen, Hummeln, Käfer und Vögel Inhalt mind. 30 Korn

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot
Der Bio-Kräutergarten der Kräuter-Liesel
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besten Tipps für den eigenen Kräutergarten - Alles Wissenswerte rund um den Kräuteranbau im Bio-Garten - Von gesunden Gewürz- und Heilkräutern, von Wildgemüse, wildem Obst und Beeren bis zu Wildblumen - Mit mehr als 350 farbigen Fotos - Nutzen Sie den Erfahrungsschatz der weisen Kräuter-Liesel Mein Körper kann nur von dem leben, was ich ihm gebe, und wenn das nichts taugt, dann kann er auch nicht gesund werden. Zu dieser Überzeugung gelangte Liesel Malm nach schwerer Krankheit vor über dreißig Jahren und ist das Motto dieses Buches. Damals begann die heute über 80-jährige Kräuter-Liesel, einen großen biologischen Kräuter- und Nutzgarten anzulegen. Mit 36 Pflanzen fing sie an und die Zahl der Heilkräuter und Wildpflanzen in Ihrem Garten wuchs auf fast 600 an. In ihrem Buch finden Sie alles Wissenswerte über den Anbau von gesunden Gewürz- und Heilkräutern , von Wildgemüse , wildem Obst und Beeren bis zu Wildblumen . Ob Topinambur, Bärlauch, Beifuß, Kamille oder Kümmel, die Kräuter-Liesel hat einen Rat zu jedem Gewächs. Legen Sie doch einfach Ihr eigenes Hügel- oder Hochbeet an. Auch die Pflege, Ernte, Einlagerung und Verwertung von Kräutern lernen Sie hier im Handumdrehen. Dem eigenen kleinen Kräutergarten steht nun nichts mehr im Wege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Kostbares Unkraut
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als ´´Unkraut´´ abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse. Das Angebot am Wegesrand ist sehr vielfältig, gesund und mittlerweile eine hochbegehrte Delikatesse. Die Natur schenkt uns mit Wildpflanzen einen unermesslich großen Schatz und das zum Nulltarif. Von den 12.000 Pflanzenarten, die in Mitteleuropa gedeihen, wurden von unseren Vorfahren rund 1.000 verzehrt. Heute beschränken wir uns jedoch lediglich auf die Kultivierung und den Verzehr von ca. 50 Arten. Unser Speiseangebot an heimischen Produkten ist erschreckend geschrumpft. Zudem hat das, was auf unseren Tischen landet, nur noch wenig mit der ´´wilden Verwandtschaft´´ zu tun. Wildpflanzen sind die Vorfahren all unserer Kulturpflanzen und sie sicherten seit Jahrtausenden das Überleben der Menschheit. Wildpflanzen sind gesund, wohlschmeckend und eine große Energiequelle, außerdem sind sie bekömmlicher als ihre mit Agrarchemie aufgepäppelten Verwandten aus dem Supermarkt. Auch wenn sie kleiner und unscheinbarer wirken als ihre kultivierten Vettern, haben sie große innere Werte. Genetisch haben wir uns über viele Jahrtausende an unsere Wildkräuter als Nahrungsquelle angepasst. Sie weisen genau das Spektrum an Inhaltsstoffen auf, das wir zu unserem Wohlergehen benötigen. Das, was vor unserer Haustür gedeiht und was viele als ´´Unkraut´´ bezeichnen, lässt auch uns gedeihen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die essbare Stadt Kräuter und Wildgemüse ernten in der Stadt? Kein Problem! Im Stadtpark wachsen wilde Vitaminbomben, zwischen Pflastersteinen Heilkräuter und im Hinterhof Beeren und Baumfrüchte! Die Biologin und ´´Kräuterverliebte´´ Ursula Stratmann veranstaltet seit vielen Jahren Kräuterführungen. Mit ´´wilden´´ Geschichten aus dem städtischen Kräuter-Eldorado, Rezepten für Smoothies, Suppen und Salate und einem unterhaltsamen Ausflug in die ´´essbare Stadt´´ Andernach lädt sie uns in die ´´grüne City´´ ein. Mit Stadtkräuter-Apotheke und vielen Tipps zum Kräutersammeln im urbanen Umfeld.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Große Bienen-, Hummel und Schmetterlingsweide
45,00 € *
zzgl. 2,80 € Versand

Eine Saatgutbox, fünfzehn Samentütchen und fünfzehn Pflanzensteckbriefe. Die Box ist aus Lindenholz gearbeitet, unbehandelt, 20,7 x 8 x 3,8 cm. Auf den Tütchen befinden sich ausführliche Aussaathinweise, auf den Steckbriefen (Hochglanzkarton, Digitaldruck) außerdem ein Foto der Pflanze und die Verwendungshinweise. Fotos, Details und Aussaathinweise zu den einzelnen Pflanzen findest Du in meinem Gesamtsortiment – gib dafür einfach den Pflanzennamen in die Suchmaske links oben auf der Hauptseite ein! Digitalis purpurea Roter Fingerhut Einheimische Wildpflanze und alte Heilpflanze für den Natur-, Bauern- und Waldgarten. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Schnittblume, stark giftig! Silene dioica Rote Lichtnelke Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Naturgarten und die Wildblumen-Wiese. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Eupatorium cannabinum Gemeiner Wasserhanf Einheimische Wildpflanze und alte Heilpflanze für den Natur- und Kräutergarten, für Ufer- und Teichrand, herrliche Schmetterlings- und Hummelweide. Knautia arvensis Wiesen-Witwenblume Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Naturgarten und für Wildblumen-Wiesen, schöne Schnittblume. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Phacelia tanacetifolia Rainfarn-Phacelie In Mitteleuropa seit Anfang des 19. Jahrhunderts kultivierte Zier- und Nutzpflanze mit unzähligen hübschen blauen Blüten, teilweise aus der Kultur verwildert. Ausgezeichnete Bienen-, Schmetterlings- und Hummelweide. Papaver somniferum Schlafmohn Wunderschöne Zierpflanze für den Bauerngarten, besonders in größeren Beständen. Hervorragende Hummelweide. Telekia speciosa Telekie Einheimische Wildpflanze mit großen Blättern und leuchtend gelben Blüten im Sommer, passt wunderbar in jeden Natur- und Bauerngarten. Hummel- und Bienenweide. Consolida ajacis Garten-Rittersporn Einheimische Wildpflanze für den Natur- und Bauerngarten, Balkonkasten und Pflanzkübel. Wunderschöne, traubige Blütenstände in tiefem Blau, Schmetterlings- und Hummelweide. Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß Einheimische Wildpflanze, auch als Butterblume bekannt. Ein hübscher Dauerblüher für den Naturgarten und für Wildblumen-Wiesen, Schmetterlings- und Hummelweide. Dipsacus fullonum Wilde Karde Einheimische Wildpflanze, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Leonurus cardiaca Echtes Herzgespann Geschützte einheimische Wildpflanze, Gewürz- und Heilkraut für den Natur- und Kräutergarten. Bienen- und Hummelweide. Papaver rhoeas Acker-Mohn Die einheimische Wildpflanze bevorzugt offene Böden, gedeiht aber auch problemlos im Blumenkasten oder Pflanzkübel. Sehr nützlich für Bienen und Hummeln. Medicago sativa Luzerne Auch Schneckenklee oder Alfalfa genannt. Einheimische Wildpflanze (aus der Kultur als Futterpflanze verwildert), hervorragende Bienen- und Hummelweide. Echium vulgare Gewöhnlicher Natternkopfldpflanze und Wildgemüse für den Natur- und Bauerngarten. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Einheimische Wildpflanze und Heilpflanze, ein herrlicher Farbgeber in jedem Naturgarten. Schmetterlings- und Hummelweide. Origanum vulgare Wilder Oregano Bekannte einheimische Wildpflanze, Gewürzkraut, Heil- und Teepflanze für den Natur-, Kräuter- und Duftgarten, für Wildblumen-Wiesen. Schmetterlings- und Hummelweide. Hinweis für alle, die genau hinschauen - auf den Fotos ist noch eine Wollköpfige Kratzdistel dabei, da die Samen knapp werden, habe ich sie im Sortiment durch Acker-Mohn ersetzt. Der wird auch super gut besucht.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot
Große Bienen-, Hummel- und Schmetterlingsweide
30,00 € *
zzgl. 1,90 € Versand

Fünfzehn Samentütchen mit Aussaatanleitungen, in Packpapier eingeschlagen und mit Banderole versehen. Fotos, Details und Aussaathinweise zu den einzelnen Pflanzen findest Du in meinem Gesamtsortiment – gib dafür einfach den Pflanzennamen in die Suchmaske links oben auf der Hauptseite ein! Digitalis purpurea Roter Fingerhut Einheimische Wildpflanze und alte Heilpflanze für den Natur-, Bauern- und Waldgarten. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Schnittblume, stark giftig! Silene dioica Rote Lichtnelke Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Naturgarten und die Wildblumen-Wiese. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Eupatorium cannabinum Gemeiner Wasserhanf Einheimische Wildpflanze und alte Heilpflanze für den Natur- und Kräutergarten, für Ufer- und Teichrand, herrliche Schmetterlings- und Hummelweide. Knautia arvensis Wiesen-Witwenblume Einheimische Wildpflanze und Wildgemüse für den Naturgarten und für Wildblumen-Wiesen, schöne Schnittblume. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Phacelia tanacetifolia Rainfarn-Phacelie In Mitteleuropa seit Anfang des 19. Jahrhunderts kultivierte Zier- und Nutzpflanze mit unzähligen hübschen blauen Blüten, teilweise aus der Kultur verwildert. Ausgezeichnete Bienen-, Schmetterlings- und Hummelweide. Papaver somniferum Schlafmohn Wunderschöne Zierpflanze für den Bauerngarten, besonders in größeren Beständen. Hervorragende Hummelweide. Telekia speciosa Telekie Einheimische Wildpflanze mit großen Blättern und leuchtend gelben Blüten im Sommer, passt wunderbar in jeden Natur- und Bauerngarten. Hummel- und Bienenweide. Consolida ajacis Garten-Rittersporn Einheimische Wildpflanze für den Natur- und Bauerngarten, Balkonkasten und Pflanzkübel. Wunderschöne, traubige Blütenstände in tiefem Blau, Schmetterlings- und Hummelweide. Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß Einheimische Wildpflanze, auch als Butterblume bekannt. Ein hübscher Dauerblüher für den Naturgarten und für Wildblumen-Wiesen, Schmetterlings- und Hummelweide. Dipsacus fullonum Wilde Karde Einheimische Wildpflanze, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Lockt Schmetterlinge und Hummeln an. Leonurus cardiaca Echtes Herzgespann Geschützte einheimische Wildpflanze, Gewürz- und Heilkraut für den Natur- und Kräutergarten. Bienen- und Hummelweide. Papaver rhoeas Acker-Mohn Die einheimische Wildpflanze bevorzugt offene Böden, gedeiht aber auch problemlos im Blumenkasten oder Pflanzkübel. Sehr nützlich für Bienen und Hummeln. Medicago sativa Luzerne Auch Schneckenklee oder Alfalfa genannt. Einheimische Wildpflanze (aus der Kultur als Futterpflanze verwildert), hervorragende Bienen- und Hummelweide. Echium vulgare Gewöhnlicher Natternkopf Einheimische Wildpflanze und Heilpflanze, ein herrlicher Farbgeber in jedem Naturgarten. Schmetterlings- und Hummelweide. Origanum vulgare Wilder Oregano Bekannte einheimische Wildpflanze, Gewürzkraut, Heil- und Teepflanze für den Natur-, Kräuter- und Duftgarten, für Wildblumen-Wiesen. Schmetterlings- und Hummelweide. Hinweis für alle, die genau hinschauen - auf den Fotos ist noch eine Wollköpfige Kratzdistel dabei, da die Samen knapp werden, habe ich sie im Sortiment durch Acker-Mohn ersetzt. Der wird auch super gut besucht.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot