Angebote zu "Kennen" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Herbarium - Das inoffizielle Kräuterbuch...
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Herbarium - Das inoffizielle Kräuterbuch zu Harry Potter Wissenswertes über magische Pflanzen und heimische Gartenkräuter Rezepte, Bastelanleitungen und Rätsel rund um die Zauber- und Kräuterwelt Tolle Ausstattung: praktische Aufstellfunktion und mit Hologrammfolie veredeltes Cover Eine Stickerseite mit Aufklebern zum Beschriften Halte Zauberstab, Blumenerde und Kessel bereit: Die wundersame Welt der magischen Heilkräuter erwartet dich! Lerne die Pflanzen der Zauberwelt und ihre sagenhaften Eigenarten kennen - von kreischenden Kräutern über knollige Trankzutaten bis hin zu Wurzeln, die fiese Kreaturen vertreiben. Entdecke heilende Gewächse, die du in deinem eigenen Garten anbauen und zu Tee, Salben oder Sirup verarbeiten kannst. In jeder Pflanze verbergen sich starke Kräfte, die den Hexen und Zauberern schon seit Jahrhunderten bekannt sind. Hast auch du einen grünen Zauberstab? Neben spannenden Pflanzen-Infos findest du magische Rezepte, fantastische Bastelideen und Rätsel. Zaubere aus deinen eigenen Kräutern leckere Salate, Dips und wohltuende Getränke! Mit ein paar Utensilien stellst du Dekorationen für deine Kräuterküche im Zauberstab-Umdrehen her. Schaffe Erinnerungen aus trockenen Pflanzen, verwandele alte Verpackungen in magische Blumentöpfe und verwünsche Kerzen, damit sie an der Decke fliegen!

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Heilkräuter und Heilpflanzen: Gesund leben und ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Apotheke der Natur bietet eine Vielfalt an Heilkräutern, die unsere Beschwerden und Krankheiten heilen können. Findet auch ihr heraus, wie ihr fast jeder Krankheit mit den passenden Heilkräutern und Heilpflanzen den Kampf ansagt. Ein gesundes Leben erfordert eine natürliche Heilung und Vorbeugung, denn Medizin sollte dem Körper helfen und ihn nicht mit Chemie versorgen, die ihm stattdessen schadet. Lernt viele Heilkräuter und Heilpflanzen kennen, die ihr unbesorgt gegen eine Vielzahl von Beschwerden einsetzen könnt, für einen gesunden Körper und ein erhöhtes Wohlbefinden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gaia Lena. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/008777/bk_edel_008777_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch: 111 Gründe, den Wald zu lieben , für alle...
14,61 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Buch über den schönsten Ort der Welt – eine leidenschaftliche Hommage an den Wald und die Natur. Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Wir lassen nichts auf ihn kommen und werden zur Furie, wenn ihm jemand an den Kragen will. Der Wald hat so viel zu bieten, zum Beispiel Sauerstoff, Nahrung, Heilmittel, Baumaterialien und Brennstoff.Simon Abeln ist von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden. Als studierter Forstwissenschaftler nimmt er den Leser mit auf den Holzweg und liefert in seinem Buch mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor 111 Gründe, warum der Wald so unendlich liebenswert ist.Wer sich nicht erklären kann, woher seine innere Verbundenheit mit dem Wald kommt, erfährt es spätestens in diesem Buch. Jeder, der es schon weiß, wird sich von ganzem Herzen wiederfinden.DAS THEMAWir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen – und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht gäbe. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Jägermeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Fledermäuse durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwühlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.LESEPROBEIch erinnere mich noch gut an Waldspaziergänge Ende der 1980er- und 90er-Jahre, die durch eintönige Fichten-Monokulturen führten. Viele dieser Wälder haben unter dem Klimawandel mit seinen Orkanen und Borkenkäfer-Kalamitäten gelitten und wurden inzwischen zu artenreichen Mischwäldern umgebaut, die ein wesentlich abwechslungsreicheres Bild bieten.Der Wald besitzt viele verschiedene Gesichter, und alle sind schön. Sie kennen sicher auch diese Bilder von missglückten Schönheitsoperationen. Das Tolle beim Wald ist, dass es selbst dem untalentiertesten Förster nie gelingen wird, ein Waldgesicht zu verunstalten.Das sieht vielleicht manchmal direkt nach dem Holzeinschlag so aus, aber schon im nächsten Frühling kaschieren die Pflanzen ihre Narben mit frischem Grün. Wie aus dem Nichts zaubert der Waldboden gelbe Schlüsselblumen und rote Fingerhüte auf die karge Fläche. Es scheint so, als wolle Mutter Natur uns zeigen, dass wir ihr nichts anhaben können und sie einen längeren Atem hat als die Menschheit. Wir wissen, dass sie recht hat. Simon AbelnDer AutorSIMON ABELN, geboren 1972, wollte schon im Kindergartenalter Förster werden. Er blieb seiner Berufung treu und studierte Forstwissenschaften in Freiburg im Breisgau. Der Diplom-Forstwirt verantwortet heute den Bereich Content und PR bei Deutschlands führendem Ausstatter für Jagd und Outdoor. In seinem Blog www.waldbret.de schreibt der gebürtige Stuttgarter über die Themen Wald, Natur und Jagd. Am liebsten ist er mit seinem Weimaraner Ferdinand im Wald unterwegs. Produktvorteile: für alle gestressten Stadtmenschen und Landbewohner, die den Wald als Rückzugsort zu schätzen wissen , viele Infos über das oft unsichtbare, aber lebhafte Treiben im Wald , mit zwei großen farbigen Bildteilen

Anbieter: Frankonia
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch: 111 Gründe, den Wald zu lieben
14,61 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Buch über den schönsten Ort der Welt ? eine leidenschaftliche Hommage an den Wald und die Natur. Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Wir lassen nichts auf ihn kommen und werden zur Furie, wenn ihm jemand an den Kragen will. Der Wald hat so viel zu bieten, zum Beispiel Sauerstoff, Nahrung, Heilmittel, Baumaterialien und Brennstoff.Simon Abeln ist von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden. Als studierter Forstwissenschaftler nimmt er den Leser mit auf den Holzweg und liefert in seinem Buch mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor 111 Gründe, warum der Wald so unendlich liebenswert ist.Wer sich nicht erklären kann, woher seine innere Verbundenheit mit dem Wald kommt, erfährt es spätestens in diesem Buch. Jeder, der es schon weiß, wird sich von ganzem Herzen wiederfinden.DAS THEMAWir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen ? und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht ga?be. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Ja?germeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Flederma?use durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwu?hlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.LESEPROBEIch erinnere mich noch gut an Waldspaziergänge Ende der 1980er- und 90er-Jahre, die durch eintönige Fichten-Monokulturen führten. Viele dieser Wälder haben unter dem Klimawandel mit seinen Orkanen und Borkenkäfer-Kalamitäten gelitten und wurden inzwischen zu artenreichen Mischwäldern umgebaut, die ein wesentlich abwechslungsreicheres Bild bieten.Der Wald besitzt viele verschiedene Gesichter, und alle sind schön. Sie kennen sicher auch diese Bilder von missglückten Schönheitsoperationen. Das Tolle beim Wald ist, dass es selbst dem untalentiertesten Förster nie gelingen wird, ein Waldgesicht zu verunstalten.Das sieht vielleicht manchmal direkt nach dem Holzeinschlag so aus, aber schon im nächsten Frühling kaschieren die Pflanzen ihre Narben mit frischem Grün. Wie aus dem Nichts zaubert der Waldboden gelbe Schlüsselblumen und rote Fingerhüte auf die karge Fläche. Es scheint so, als wolle Mutter Natur uns zeigen, dass wir ihr nichts anhaben können und sie einen längeren Atem hat als die Menschheit. Wir wissen, dass sie recht hat. Simon AbelnDer AutorSIMON ABELN, geboren 1972, wollte schon im Kindergartenalter Förster werden. Er blieb seiner Berufung treu und studierte Forstwissenschaften in Freiburg im Breisgau. Der Diplom-Forstwirt verantwortet heute den Bereich Content und PR bei Deutschlands führendem Ausstatter für Jagd und Outdoor. In seinem Blog www.waldbret.de schreibt der gebürtige Stuttgarter über die Themen Wald, Natur und Jagd. Am liebsten ist er mit seinem Weimaraner Ferdinand im Wald unterwegs.

Anbieter: Frankonia
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alles über Heilpflanzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Heilpflanzenbüchern. Ursel Bühring, weithin bekannte Heilpflanzenexpertin, porträtiert 71 Heilkräuter und ihre Wirkung auf die Gesundheit besonders ausführlich. Sie erklärt eindrücklich die Geschichte und Botanik der Heilpflanzen, ihr Wirkspektrum sowie die offizielle medizinische Anwendung. In jedem Porträt finden Sie mehrere Rezepte aus der Phytotherapie für unterschiedliche Indikationen. Tees, Salben und Öle, Tinkturen, Bäder und Wickel - lernen Sie die unterschiedlichsten Anwendungen kennen. Im umfangreichen Kapitel über häufige Krankheiten und Beschwerden finden Sie eine Fülle an Ratschlägen, Hausmitteln und vielen weiteren Heilpflanzenrezepten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alles über Heilpflanzen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Heilpflanzenbüchern. Ursel Bühring, weithin bekannte Heilpflanzenexpertin, porträtiert 71 Heilkräuter und ihre Wirkung auf die Gesundheit besonders ausführlich. Sie erklärt eindrücklich die Geschichte und Botanik der Heilpflanzen, ihr Wirkspektrum sowie die offizielle medizinische Anwendung. In jedem Porträt finden Sie mehrere Rezepte aus der Phytotherapie für unterschiedliche Indikationen. Tees, Salben und Öle, Tinkturen, Bäder und Wickel - lernen Sie die unterschiedlichsten Anwendungen kennen. Im umfangreichen Kapitel über häufige Krankheiten und Beschwerden finden Sie eine Fülle an Ratschlägen, Hausmitteln und vielen weiteren Heilpflanzenrezepten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Hildegard von Bingen
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wahrer Schatz an Heilwissen- Aktueller denn je: Hildegards Naturheilkunde für heute- Wohltuend und wirkungsvoll: Für die häufigsten Alltagsbeschwerden von Augenleiden bis Zahnerkrankungen- Kräuterwissen kompakt: Wirkstoffe, Sammeln und Aufbewahren- Die besten Pflanzenhelfer: Von Alant bis ZwergholunderHeilkundige, Gelehrte, Visionärin - Hildegard von Bingen war eine der bedeutendsten Frauengestalten des Mittelalters. Nutzen auch Sie den Erfahrungsschatz der berühmten Benediktinerin und informieren Sie sich über die Grundzüge ihrer Gesundheitslehre. Ob Erkrankungen der Atemwege oder Zahn- und Zahnfleischerkrankungen - in diesem handlichen Ratgeber erfahren Sie, wie Hildegard verbreitete Alltagsbeschwerden behandelte. Lernen Sie das umfangreiche Wissen Hildegards über Kräuter und Heilpflanzen kennen und entdecken Sie, wie sie die Heilkräuter einsetzte - und vor allem, wie diese heute angewendet werden. Ein unentbehrliches Kompendium der Kräuterheilkunst!

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Hildegard von Bingen
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wahrer Schatz an Heilwissen- Aktueller denn je: Hildegards Naturheilkunde für heute- Wohltuend und wirkungsvoll: Für die häufigsten Alltagsbeschwerden von Augenleiden bis Zahnerkrankungen- Kräuterwissen kompakt: Wirkstoffe, Sammeln und Aufbewahren- Die besten Pflanzenhelfer: Von Alant bis ZwergholunderHeilkundige, Gelehrte, Visionärin - Hildegard von Bingen war eine der bedeutendsten Frauengestalten des Mittelalters. Nutzen auch Sie den Erfahrungsschatz der berühmten Benediktinerin und informieren Sie sich über die Grundzüge ihrer Gesundheitslehre. Ob Erkrankungen der Atemwege oder Zahn- und Zahnfleischerkrankungen - in diesem handlichen Ratgeber erfahren Sie, wie Hildegard verbreitete Alltagsbeschwerden behandelte. Lernen Sie das umfangreiche Wissen Hildegards über Kräuter und Heilpflanzen kennen und entdecken Sie, wie sie die Heilkräuter einsetzte - und vor allem, wie diese heute angewendet werden. Ein unentbehrliches Kompendium der Kräuterheilkunst!

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Sonnenwirbel für den König
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit elf poetischen Märchen entführt uns Gitta Flor Schmidt in die Welt der Heilkräuter. Wir lesen zum Beispiel vom Löwenzahn, der es versteht, mit seinen Heilkräften den übellaunigen König aufzumuntern. Oder vom Johanniskraut, das den höchsten Berg bezwingt um seine Farbe und damit seine Seele zu finden. Und ganz nebenbei lernen wir dabei die vielfältigen Wirkungenunserer heimischen Kräuter kennen. Ein Steckbrief zu jeder vorgestellten Pflanze untermauert die Geschichten mit den wissenswerten Fakten. Die Illustrationen von Bettina Buresch erwecken die Märchen zum Leben und verleiten zum Weiterträumen. So werden nicht nur Kinder, sondern vor allem wir Erwachsenen aufgefordert, der eigenen Fantasie Raum zu geben und die Pflanzen, die uns umgeben, wieder zusehen, zu hören, und in die Hand zu nehmen - und so finden wir vielleicht ein Stück der eigenen Kindheitwieder.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot