Angebote zu "Medizinische" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Chevallier Große Lexikon d Heilpflanzen - 550 P...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.03.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: 550 Pflanzen und ihre Anwendungen, Originaltitel: Encyclopedia of Herbal Medicine, Autor: Chevallier, Andrew, Übersetzer: Frauke Bahle, Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allergien // alternative Medizin // Anwendung // Beschwerden // Erkältung // Geburtstagsgeschenk // Geschenk // Gesundheit // Hausapotheke // Hausgebrauch // Hausmedizin // Hausmittel // Hausmittel Buch // Heilkräuter // Heilkräuter Buch // Heilkunde // Heilmethoden // Heilpflanzen // Heilpflanzen Anwendung // Heilpflanzenlexikon // Immunsystem // Inhaltsstoffe // Kräuter // Kräuter Lexikon // Kräuterarznei // Kräuterbuch // Kräuterheilkunde // Kräuterkunde // Kräuterkunde Buch // Kräuterlexikon // Lexikon // Medizin // medizinische Zwecke // Muskel // Natur // Naturheilkunde // Naturmedizin // Nervensystem // Pflanzen // Pflanzen Buch // Pflanzenarten // Pflanzenheilkunde // Pflanzenkunde // Praxis // Stress // Tee // Therapie // Verdauungsstörung // Weihnachtsgeschenk // Wirkstoff, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 336 S., Über 1000 farbige Abbildungen, Seiten: 336, Format: 2.7 x 28.4 x 23.5 cm, Gewicht: 1715 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Treben, Maria: Kinderkrankheiten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinderkrankheiten, Titelzusatz: Vorbeugen - erkennen - heilen, Auflage: 2. Auflage von 2018 // Nachdruck der überarbeiteten und erweiterten Auflage 2008, Autor: Treben, Maria, Verlag: Ennsthaler GmbH + Co. Kg // Ennsthaler Ges. m.b.H. & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Heilkräuter // Heilpflanze // Kräuter // Kinderkrankheit // Heilen // Naturheilkunde // Heilmittel // Naturheilmittel // Naturheilverfahren // Naturmedizin // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 179, Abbildungen: mit farbigen Zeichnungen, Reihe: Gesund mit Maria Treben, Gewicht: 270 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Alles über Heilpflanzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Heilpflanzenbüchern. Ursel Bühring, weithin bekannte Heilpflanzenexpertin, porträtiert 71 Heilkräuter und ihre Wirkung auf die Gesundheit besonders ausführlich. Sie erklärt eindrücklich die Geschichte und Botanik der Heilpflanzen, ihr Wirkspektrum sowie die offizielle medizinische Anwendung. In jedem Porträt finden Sie mehrere Rezepte aus der Phytotherapie für unterschiedliche Indikationen. Tees, Salben und Öle, Tinkturen, Bäder und Wickel - lernen Sie die unterschiedlichsten Anwendungen kennen. Im umfangreichen Kapitel über häufige Krankheiten und Beschwerden finden Sie eine Fülle an Ratschlägen, Hausmitteln und vielen weiteren Heilpflanzenrezepten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Alles über Heilpflanzen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Heilpflanzenbüchern. Ursel Bühring, weithin bekannte Heilpflanzenexpertin, porträtiert 71 Heilkräuter und ihre Wirkung auf die Gesundheit besonders ausführlich. Sie erklärt eindrücklich die Geschichte und Botanik der Heilpflanzen, ihr Wirkspektrum sowie die offizielle medizinische Anwendung. In jedem Porträt finden Sie mehrere Rezepte aus der Phytotherapie für unterschiedliche Indikationen. Tees, Salben und Öle, Tinkturen, Bäder und Wickel - lernen Sie die unterschiedlichsten Anwendungen kennen. Im umfangreichen Kapitel über häufige Krankheiten und Beschwerden finden Sie eine Fülle an Ratschlägen, Hausmitteln und vielen weiteren Heilpflanzenrezepten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Selbst heilen mit Kräutern
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter selbst einsetzenPfefferminzöl zeigt in der äußerlichen Anwendung bei Verspannungskopfschmerzen eine vergleichbare Wirkung wie eine Gabe von 1.000 mg Acetylsalicylsäure. Verblüffend! Das Thymol im Thymian wiederum ist so stark antimikrobiell, dass es als Versuch einer Maßnahme vor Antibiotikagabe, beispielsweise bei Atemwegsinfekten, zunächst alternativ eingesetzt werden kann. Mit Extrakten des Johanniskrauts, der Kapuzinerkresse oder der Brennnessel können neurologische oder urologische Beschwerden gelindert werden, immer vorausgesetzt, dass der Anwender sich vorher entsprechend informiert oder sich mit der Ärztin oder dem Arzt seines Vertrauens bespricht.Hochwirksame pflanzliche MedizinProf. Dr. Dietrich Grönemeyer, prominenter Verfechter einer wissenschaftlich begründeten ganzheitlichen Weltmedizin zwischen Hightech und Naturheilkunde, zeigt in diesem anwenderfreundlich gestalteten Standardwerk gemeinsam mit seiner Tochter Friederike Grönemeyer, Heilpraktikerinund Psychologin, wie man Heilkräuter zu Hause selbst richtig einsetzt. Das Buch konzentriert sich dabei auf Heilkräuter, die besonders wirksam, gut erforscht und von nationalen und internationalen Kommissionen und Institutionen wie der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschrieben und empfohlen werden oder in medizinische Leitlinien aufgenommen wurden. Die beiden Autoren plädieren besonders dann für den Einsatz von Heilpflanzen, wenn es um Vor- und Nachsorge sowie die Therapiebegleitung geht. Die heilsame Wirkung soll hier nicht die Schulmedizin ersetzen, sondern den Heilungsprozess fördern, unterstützen und gegebenenfalls die Medikamentengabe sinnvoll eindämmen oder präventiv genutzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Selbst heilen mit Kräutern
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter selbst einsetzenPfefferminzöl zeigt in der äußerlichen Anwendung bei Verspannungskopfschmerzen eine vergleichbare Wirkung wie eine Gabe von 1.000 mg Acetylsalicylsäure. Verblüffend! Das Thymol im Thymian wiederum ist so stark antimikrobiell, dass es als Versuch einer Maßnahme vor Antibiotikagabe, beispielsweise bei Atemwegsinfekten, zunächst alternativ eingesetzt werden kann. Mit Extrakten des Johanniskrauts, der Kapuzinerkresse oder der Brennnessel können neurologische oder urologische Beschwerden gelindert werden, immer vorausgesetzt, dass der Anwender sich vorher entsprechend informiert oder sich mit der Ärztin oder dem Arzt seines Vertrauens bespricht.Hochwirksame pflanzliche MedizinProf. Dr. Dietrich Grönemeyer, prominenter Verfechter einer wissenschaftlich begründeten ganzheitlichen Weltmedizin zwischen Hightech und Naturheilkunde, zeigt in diesem anwenderfreundlich gestalteten Standardwerk gemeinsam mit seiner Tochter Friederike Grönemeyer, Heilpraktikerinund Psychologin, wie man Heilkräuter zu Hause selbst richtig einsetzt. Das Buch konzentriert sich dabei auf Heilkräuter, die besonders wirksam, gut erforscht und von nationalen und internationalen Kommissionen und Institutionen wie der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschrieben und empfohlen werden oder in medizinische Leitlinien aufgenommen wurden. Die beiden Autoren plädieren besonders dann für den Einsatz von Heilpflanzen, wenn es um Vor- und Nachsorge sowie die Therapiebegleitung geht. Die heilsame Wirkung soll hier nicht die Schulmedizin ersetzen, sondern den Heilungsprozess fördern, unterstützen und gegebenenfalls die Medikamentengabe sinnvoll eindämmen oder präventiv genutzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Duftstoffe in der Naturkosmetik
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Da liegt was in der Luft ...Ätherische Öle, die Blumen und Pflanzen ihren typischen Geruch verleihen, lassen sich leicht gewinnen. Sie stellen wertvolle Zutaten für Pflegeprodukte, Heilmittel und Rezepte aus eigener Erzeugung dar.Fragil und vergänglich ist der Duft der Blumen; trotz der Flüchtigkeit kann man ihn konservieren. Die ätherischen Öle, die intensiv riechenden Pflanzen wie Rosen, Lavendel & Co ihren charakteristischen Duft verleihen, lassen sich nämlich gewinnen.Brunhilde Bross-Burkhardt führt in ihrem Buch "Duftstoffe in der Naturkosmetik" in diese Welt des natürlichen Wohlgeruchs ein. Sie erklärt, wie man die ätherischen Öle den Pflanzen durch Auspressen und Destillation entzieht. Sie erörtert deren Wirkungsweise für medizinische Anwendungen, aber auch für die Verfeinerung selbst hergestellter Parfüms, Deos, Öle und Badezusätze. Und sie bringt Rezepte, wie man den Duft des Gartens in die Küche bringt und mit den ätherischen Ölen Gemüsegerichte, Backwaren, Desserts, Wein und Likör verfeinert.Insgesamt stellt die Autorin rund siebzig Duftpflanzen in ausführlichen Porträts vor, angefangen von deren Auspflanzung bis hin zur Verwendung ihrer vermeintlich flüchtigen Inhaltsstoffe, beispielsweise Citronellöl für die romantische Duftlampe, Rosenöl zur entspannenden Massage, Pfefferminzöl für eine heilende Einreibung oder Zitrusöl für ein erfrischendes Bad.Das Buch wendet sich an die ständig steigende Zahl natur- und gesundheitsbewusster Menschen, die diese ätherischen Öle, also eigentlich den Duft der Pflanzen, in Heilkunde, Körperpflege, Küche und Haushalt nützen möchten.Die AutorinDr. Brunhilde Bross-Burkhardt arbeitet seit über dreißig Jahren als Fachjournalistin und Buchautorin im Bereich der angewandten Botanik und des Gartenbaus. Sie leitet Exkursionen in die Natur und hält Kurse u. a. über Duftpflanzen und Heilkräuter ab.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Duftstoffe in der Naturkosmetik
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Da liegt was in der Luft ...Ätherische Öle, die Blumen und Pflanzen ihren typischen Geruch verleihen, lassen sich leicht gewinnen. Sie stellen wertvolle Zutaten für Pflegeprodukte, Heilmittel und Rezepte aus eigener Erzeugung dar.Fragil und vergänglich ist der Duft der Blumen; trotz der Flüchtigkeit kann man ihn konservieren. Die ätherischen Öle, die intensiv riechenden Pflanzen wie Rosen, Lavendel & Co ihren charakteristischen Duft verleihen, lassen sich nämlich gewinnen.Brunhilde Bross-Burkhardt führt in ihrem Buch "Duftstoffe in der Naturkosmetik" in diese Welt des natürlichen Wohlgeruchs ein. Sie erklärt, wie man die ätherischen Öle den Pflanzen durch Auspressen und Destillation entzieht. Sie erörtert deren Wirkungsweise für medizinische Anwendungen, aber auch für die Verfeinerung selbst hergestellter Parfüms, Deos, Öle und Badezusätze. Und sie bringt Rezepte, wie man den Duft des Gartens in die Küche bringt und mit den ätherischen Ölen Gemüsegerichte, Backwaren, Desserts, Wein und Likör verfeinert.Insgesamt stellt die Autorin rund siebzig Duftpflanzen in ausführlichen Porträts vor, angefangen von deren Auspflanzung bis hin zur Verwendung ihrer vermeintlich flüchtigen Inhaltsstoffe, beispielsweise Citronellöl für die romantische Duftlampe, Rosenöl zur entspannenden Massage, Pfefferminzöl für eine heilende Einreibung oder Zitrusöl für ein erfrischendes Bad.Das Buch wendet sich an die ständig steigende Zahl natur- und gesundheitsbewusster Menschen, die diese ätherischen Öle, also eigentlich den Duft der Pflanzen, in Heilkunde, Körperpflege, Küche und Haushalt nützen möchten.Die AutorinDr. Brunhilde Bross-Burkhardt arbeitet seit über dreißig Jahren als Fachjournalistin und Buchautorin im Bereich der angewandten Botanik und des Gartenbaus. Sie leitet Exkursionen in die Natur und hält Kurse u. a. über Duftpflanzen und Heilkräuter ab.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Wildkräuter-Kochbuch
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die essbaren Wildkräuter aus der Region erfreuen sich seit geraumer Zeit wieder einer zunehmenden Beliebtheit. Viele unserer kulinarischen Gewohnheiten gehen auf den Einsatz von wild wachsenden Pflanzen zurück. Obwohl noch viele Wildkräuter als Hausmittel genutzt werden, ist der heute in der täglichen Küche eingesetzte Anteil nur ein kläglicher Rest des gesamten Potentials, das uns die Natur kostenlos zur Verfügung stellt.In der Volksmedizin spielen Kräuter als Heilpflanzen von alters her eine bedeutsame Rolle. Viele dieser Wildkräuter wachsen in Wald und Flur, am Wegesrand oder im Garten, oft unerkannt. Dieser Schatz an Wohlgeschmack und Gesundheit bleibt im wahrsten Sinne des Wortes am Rande stehen.Fast alle Wildkräuter besitzen auch eine medizinische Wirkung, die teilweise seit der Antike bekannt ist. Auf diesen reichen Erfahrungsschatz können wir heute zurückgreifen. Inzwischen ist auch dank hoch entwickelter Analytik in vielen Fällen bekannt, worauf die Wirksamkeit der Heilkräuter beruht. Die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe, die zu den bioaktiven Substanzen zählen, umfassen eine Vielzahl von Verbindungen, die in unterschiedlicher Menge in fast allen Pflanzen vorkommen. In den Wildkräutern sind sie in besonders hoher Menge vorhanden, da sie weder auf andere Eigenschaften gezüchtet, noch durch Düngung in ihrem natürlichen Wachstum gestört werden.Der große Vorteil der Wildkräuter ist, dass sie sowohl vorbeugend als auch therapeutisch wirksam sind. Die Wirkstoffe/die mit dem Verzehr der Pflanzenteile (Blätter, Blüten, Samen, Rinde, Wurzeln) aufgenommen werden, scheidet der Körper innerhalb kurzer Zeit wieder aus. Deshalb ist es auch nicht möglich, diese positiven Wirkungen auf Vorrat anzulegen. Das heißt, Gesundheit muss täglich neu erworben werden durch die richtige Auswahl, Zubereitung und Würzung unserer Speisen.Den Verfassern des vorliegenden Buches ist es in hervorragender Weise gelungen, einerseits das Erkennen, Bestimmen, Sammeln und Aufbewahren, andererseits den Einsatz von Wildkräutern darzustellen. Dieses Ergebnis überrascht nicht, da ein Spezialist für Wildkräuter und ein erfahrener und ausgezeichneter Berufskoch zusammenarbeiten. Den Autoren gilt Anerkennung für die professionelle Darstellung des Themas. Den Lesern wünsche ich viel Spaß und kulinarischen Genuss bei der Umsetzung der gebotenen Informationen." (Prof. Dr. Claus Leitzmann, Universität Gießen)

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot