Angebote zu "Nahrungsmittel" (18 Treffer)

Heilende Nahrungsmittel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. James Duke, Amerikas bekanntester Spezialist für medizinische Heilpflanzen, führt uns mit seinem Expertenwissen durch den Dschungel der Pflanzenwirkstoffe. In diesem umfassenden Nachschlagewerk hat er eine Auswahl an heilenden Nahrungsmitteln zusammengestellt, die bei den unterschiedlichsten Beschwerden - von Allergien über Müdigkeit bis hin zu Übergewicht und Falten - wahre Wunder bewirken können. Wie senkt man seinen Bluthochdruck? Eine Tasse grünen Tee trinken, denn grüner Tee ist reich an natürlichen Beta-Blockern und harntreibenden Komponenten. Was tun gegen Arthritits? Man verzehre Granatapfel, dieser wirkt entzündungshemmend. Und bei Diabetes? Zimt vermag den Blutzuckerspiegel in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Diese und noch unzählige weitere Wunderwaffen aus der Küche stellt Duke vor, stets mit neuesten Erkenntnissen aus der Forschung und persönlichen Anekdoten versehen. Titel Zusatz: Wie Sie Erkrankungen mit Gemüse, Kräutern und Samen weg-essen Autor(en): Duke, James Erscheinungsdatum: 10.08.2010 Abmessungen: (H) 0,21 (B) 0.14 Gewicht in Gramm: 758 gr Seitenzahl: 440 Herausgeber: Goldmann Sprache: Deutsch Reihe: Goldmann Arkana Reihe Band Nr.: Bd.21919 Ausschnitt: VorwortEin Denkanstoß zum Thema ErnährungMehr als zehn Jahre sind vergangen, seit ich das Buch Die Grüne Apotheke schrieb. In dieser Zeit hat sich viel verändert - vor allem in der öffentlichen Meinung zum Thema Heilpflanzen. Damals war es ein Novum und gehörte zu den Randgebieten von Schulmedizin und Wissenschaft. Heute genießt es fast schon die Akzeptanz der breiten Masse. Medizinisch wirksame Verbindungen aus Heilpflanzen finden sich in den verschiedensten Produkten von Hustentropfen bis hin zu Energydrinks.Zur wachsenden Beliebtheit der Heilpflanzen trägt gewiss bei, dass immer mehr offizielle Studien deren Wirkung belegen. Einer der häufigsten Einwände lautet, die Wirkung von Heilpflanzen sei nicht wissenschaftlich bewiesen - und das, obwohl sie oft seit Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden verwendet werden. Sowohl staatliche Gesundheitsbehörden als auch private Einrichtungen finanzieren Untersuchungen zur Erforschung der Pflanzen und ihrer Heilwirkung. Bei einigen sind die Ergebnisse eher gemischt, andere Pflanzen schlagen sich recht wacker und können sich sogar gegen verschreibungspflichtige und freiverkäufliche Medikamente behaupten.Ich selbst greife grundsätzlich lieber zu einer Pflanze als zu einer Tablette. Im Apothekergarten hinter meinem Haus wachsen Dutzende dieser natürlichen Heilmittel. Sie sind nach Krankheiten in Gruppen zusammengefasst. Ich kann die Pflanzen vom Frühling an den ganzen Sommer über bis in den Herbst je nach Bedarf ernten - zum Beispiel, um Insektenstiche zu behandeln oder Gichtanfälle zu verhindern, wenn ich einmal leichtsinnig war.Da sollte es nicht überraschen, dass ich auch in diesem neuen Buch den Einsatz von Heilpflanzen bei geringfügigeren Beschwerden sowie ernsteren chronischen Erkrankungen befürworte, bei denen oft auch eine schulmedizinische Behandlung angezeigt oder nötig ist. In diesen Fällen können die Pflanzen die Genesung unterstützen und möglicherweise sogar die Notwendigkeit einer Einnahme von Arzneimitteln verringern. (Trotzdem möchte ich Ihnen dringend ans Herz legen, eine medikamentöse Behandlung nie ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt abzuändern.)In diesem Werk dehne ich meine bisherige Definition, nach der Heilpflanzen eben Heilkräuter sind, auf alle pflanzlichen Nahrungsmittel aus: auf Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Samen. Diese Heilmittel sind meist problemlos im Lebensmittelgeschäft oder auf dem Bauernmarkt erhältlich. Oft sind sie bereits aus anderen Gründen in der Küche vorrätig. Ich gebe zu, dass ich gelegentlich auch Exoten wie Camu-Camu erwähne. Dabei handelt es sich um eine Frucht, die ich auf einer meiner vielen Amazonasexpeditionen kennengelernt habe und die als Vitamin-C-Lieferant unübertroffen ist. Im Augenblick ist Camu-Camu in den Vereinigten Staaten und Europa nur in Pulver- oder Kapselform erhältlich. Da die ganze Frucht viele weitere medizinisch wirksame Verbindungen enthält, ist sie meiner Ansicht nach jedoch die bessere Wahl.Dies bringt mich zu einem wichtigen Punkt: Obwohl bestimmte Stoffe normalerweise wegen ihrer heilenden Wirkung aus Nahrungsmitteln isoliert werden, kann mich dieser Ansatz nicht restlos überzeugen. Ja, der menschliche Körper benötigt eine ausreichende Menge bestimmter Vitamine und Mineralstoffe - der sogenannten

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
Von Heilkräutern und Pflanzengottheiten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wissen um die heilende Kraft von Pflanzen und Kräutern ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Inhalt des Buches basiert zu einem großen Teil auf den persönlichen Erfahrungen des Autors mit Kräuterkundigen in den verschiedenen Kulturen. Pflanzen sind nicht nur Heiler, sie dienen auch als Nahrungsmittel, liefern Duft- und Farbstoffe, enthalten aber auch gefährliche Gifte. Pflanzen als Heiler, als Ernährer, als Wohltäter, als Götter und als Dämonen. Nachdem wir all diese Aspekte kennen- und respektieren gelernt haben, werden wir leichter anerkennen können, dass Pflanzen eine Seele haben, einen eigenen Charakter, eine Persönlichkeit, die uns sehr viel mehr beeinflussen kann, als wir es vielleicht wahrhaben möchten. Der Leser erfährt, wie er mit den Pflanzenseelen in Kontakt kommen und wieder lernen kann, die Heilkraft oder Zaubermacht einer Pflanze intuitiv zu erfassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
NaturApotheke 01/2018
4,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das neue Magazin NaturApotheke entführt Sie in die Welt der Heilkräuter und Tinkturen. Voller Tipps für die einfache, praktische Umsetzung und Anwendung. Die Zeitschrift will Sie zu einem natürlichen, gesunden Leben inspirieren und dabei Appetit machen auf Nahrungsmittel, die einfach gut tun. Sie erfahren, was exotische Gewürze können ? nämlich deutlich mehr, als einem Gericht das gewisse Etwas zu verleihen. Sie lernen eine Menge über unsere Selbstheilungskräfte und wie Sie sie mit Pflanzen-Power unterstützen können. Mit unseren zehn kreativen Tipps wird Ihr Waldausflug zur Entspannungskur für zwischendurch - leckere Pilzkreationen für danach inklusive! Jede Menge weiterer, gesunder Rezepte, etwa mit dem Superfood Grünkohl oder gegen Bluthochdruck, serviert die NaturApotheke ebenso. Und weil jetzt Erkältungszeit ist, gibt es ein großes EXTRA mit 50 natürlichen Hausmitteln, die garanti...

Anbieter: falkemedia.de
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
NaturApotheke 01/2018
4,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das neue Magazin NaturApotheke entführt Sie in die Welt der Heilkräuter und Tinkturen. Voller Tipps für die einfache, praktische Umsetzung und Anwendung. Die Zeitschrift will Sie zu einem natürlichen, gesunden Leben inspirieren und dabei Appetit machen auf Nahrungsmittel, die einfach gut tun. Sie erfahren, was exotische Gewürze können ? nämlich deutlich mehr, als einem Gericht das gewisse Etwas zu verleihen. Sie lernen eine Menge über unsere Selbstheilungskräfte und wie Sie sie mit Pflanzen-Power unterstützen können. Mit unseren zehn kreativen Tipps wird Ihr Waldausflug zur Entspannungskur für zwischendurch - leckere Pilzkreationen für danach inklusive! Jede Menge weiterer, gesunder Rezepte, etwa mit dem Superfood Grünkohl oder gegen Bluthochdruck, serviert die NaturApotheke ebenso. Und weil jetzt Erkältungszeit ist, gibt es ein großes EXTRA mit 50 natürlichen Hausmitteln, die garanti...

Anbieter: falkemedia.de
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Wir fressen uns zu Tode
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspiriert von der hippokratischen Feststellung, dass unsere Lebensmittel unsere Heilmittel und unsere Heilmittel unsere Lebensmittel sein sollen, hat die russische Ärztin Galina Schatalova ein Konzept der natürlichen Gesundung entwickelt. Sie ist überzeugt, dass der Mensch bei artgerechter Ernährung ein Lebensalter von 150 Jahren erreichen kann. Strikt wendet sie sich gegen die Kalorientheorie der ausgewogenen Ernährung, die der Natur des Menschen entgegensteht. Ihrer Darlegung zufolge ist der menschliche Organismus ausschließlich auf pflanzliche Nahrungsmittel festgelegt und benötigt zur Erhaltung des Grundstoffwechsels nicht mehr als 250 bis 400 Kalorien täglicher Nahrungszufuhr. Alles, was wir zuviel essen, belastet den Körper und muss von ihm ´´entsorgt´´ werden, sodass der Mensch seine ´´normale Lebensdauer´´ von 150 Jahren nicht erreicht. In ihrem Buch erläutert Schatalova die anatomischen und physiologischen Hintergründe ihres Konzepts und berichtet von ihren Erfahrungen bei seiner praktischen Erprobung. Der Leser erhält interessante Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag und bekommt wichtige Informationen zu Heilkräutern, Kochrezepten und Entspannungsübungen, um ihr umfassendes Gesundheitskonzept selbst praktizieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wir fressen uns zu Tode (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspiriert von der hippokratischen Feststellung, dass unsere Lebensmittel unsere Heilmittel und unsere Heilmittel unsere Lebensmittel sein sollen, hat die russische Ärztin Galina Schatalova ein Konzept der natürlichen Gesundung entwickelt. Sie ist überzeugt, dass der Mensch bei artgerechter Ernährung ein Lebensalter von 150 Jahren erreichen kann. Strikt wendet sie sich gegen die Kalorientheorie der ausgewogenen Ernährung, die der Natur des Menschen entgegensteht. Ihrer Darlegung zufolge ist der menschliche Organismus ausschließlich auf pflanzliche Nahrungsmittel festgelegt und benötigt zur Erhaltung des Grundstoffwechsels nicht mehr als 250 bis 400 Kalorien täglicher Nahrungszufuhr. Alles, was wir zuviel essen, belastet den Körper und muss von ihm ´´entsorgt´´ werden, sodass der Mensch seine ´´normale Lebensdauer´´ von 150 Jahren nicht erreicht. In ihrem Buch erläutert Schatalova die anatomischen und physiologischen Hintergründe ihres Konzepts und berichtet von ihren Erfahrungen bei seiner praktischen Erprobung. Der Leser erhält interessante Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag und bekommt wichtige Informationen zu Heilkräutern, Kochrezepten und Entspannungsübungen, um ihr umfassendes Gesundheitskonzept selbst praktizieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wolfsblut Hunters Pride - 15 kg
79,20 € *
ggf. zzgl. Versand
(5,28 € / pro 1 KG)

Wolfsblut Hunters Pride - Hundetrockenfutter mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis Das Trockenfutter Hunters Pride von Wolfsblut mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis ist genau das Richtige für die vierbeinigen Jäger. Naturbelassenes und vollwertiges Hundefutter für gesunde und vitale Vierbeiner. Mit der richtigen Ernährung bleibt Ihr Hund gesund und fit. Aus diesem Grund wurden im Hunters Pride Trockenfutter neben einem hohen Fleischanteil nur natürliche und gesundheitsfördernde Zutaten verwendet. Das Futter von Wolfsblut wurde optimal für die tägliche Ernährung ausgewachsener Hunde abgestimmt. Wolfsblut steht für die Verbindung der Ernährungsbedürfnisse von Hunden mit denen Ihrer Vorfahren. Das Hunters Pride Hundetrockenfutter verbindet eine einzigartige Mischung aus Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis zu einem ganz besonderen Futter. Die Kombination verspricht eine ausgesprochen gesunde Ernährung; die gleichzeitig schützend und vitalisierend auf den Körper und den Geist wirken. Hier ist ein Auszug der besonderen Zutaten: Süßkartoffeln sind laut CSPI (Center for Science in the Public Interest) das nährstoffreichste Gemüse. Weißdorn kann die Leistungsfähigkeit des Herzens unterstützen. Ginseng kann sich positiv auf die Antriebskraft auswirken, kann die Konzentration fördern und die Immunabwehr stärken. Oregano ist ein starkes Heilkraut. Es kann u.a. gegen antibiotikaresistente Bakterien und gegen Pilze wirken. Nebenbei verdünnt es das Blut und beugt Thrombosen vor. Salbei kann u.a. innerlich anregend und allgemein kräftigend wirken. Aroniabeeren sind reich an Flavonoiden, Vitaminen und Mineralien wie Eisen und Folsäure. Die Heilpflanzen sind in der optimal verwertbaren Menge enthalten, diese liegt oft nur im Milligramm-Bereich, denn hier gilt die Regel: weniger wirkt mehr! Das Trocken-Hundefutter Hunters Pride enthält zusätzlich noch die natürlichen gesundheitsfördernden Zutaten Yucca-Schidigera-Extrakt sowie FOS und MOS. Yucca Schidigera ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Palmlilien gehört und vornehmlich im Süd-Westen der USA und Mexicos wächst. Das Extrakt der Pflanze kann eine entzündungshemmende Wirkung haben. FOS (Fructo Oligosaccharide) und MOS (Mannan Oligosaccharide) sind in verschiedenen wissenschaftlichen Studien hinsichtlich ihrer tatsächlichen Wirkung erforscht worden. FOS kann beispielsweise einen positiven Effekt auf die Kalzium- und Mineralstoffaufnahme haben. MOS kann die Fähigkeit besitzen sich an krankmachende Bakterien zu heften und deren Ausbreitung zu verhindern. Die einzigartige Kombination von Geflügel und Hasenfleisch mit Süßkartoffeln und einer Prise Kürbis geben dem Wolfsblut-Trockenfutter einen natürlich würzigen und gleichzeitig leicht süßlichen Geschmack. Die Fleischauswahl von Wolfsblut von Fasan, Ente und Kaninchen für das Trockenfutter Hunters Pride stammt aus artgerechter Haltung. Das Hundefutter wird komplett ohne Getreide hergestellt, denn Hunde sind Fleischfresser und daher bauen die Hundefuttersorten von Wolfsblut auf tierischem Eiweiß auf. Zudem ist es frei von Zucker, Bleichmitteln, Soja, Vitamin K3, Geruchs-, Farb- und Geschmacksverstärkern; sowie künstlichen Konservierungsmitteln. Nahrungsmittel, die den Speiseplan erweitern, können Futtermittelunverträglichkeiten entgegenwirken. Das Wolfsblut Hunters Pride Trockenfutter ist gerade für sensible und allergiegefährdete Hunde geeignet. Abbildung ähnlich.

Anbieter: Lucas Tierwelt
Stand: 18.09.2015
Zum Angebot
Wolfsblut Hunters Pride - 2 kg
18,15 € *
zzgl. 3,90 € Versand
(9,08 € / pro 1 KG)

Wolfsblut Hunters Pride - Hundetrockenfutter mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis Das Trockenfutter Hunters Pride von Wolfsblut mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis ist genau das Richtige für die vierbeinigen Jäger. Naturbelassenes und vollwertiges Hundefutter für gesunde und vitale Vierbeiner. Mit der richtigen Ernährung bleibt Ihr Hund gesund und fit. Aus diesem Grund wurden im Hunters Pride Trockenfutter neben einem hohen Fleischanteil nur natürliche und gesundheitsfördernde Zutaten verwendet. Das Futter von Wolfsblut wurde optimal für die tägliche Ernährung ausgewachsener Hunde abgestimmt. Wolfsblut steht für die Verbindung der Ernährungsbedürfnisse von Hunden mit denen Ihrer Vorfahren. Das Hunters Pride Hundetrockenfutter verbindet eine einzigartige Mischung aus Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis zu einem ganz besonderen Futter. Die Kombination verspricht eine ausgesprochen gesunde Ernährung; die gleichzeitig schützend und vitalisierend auf den Körper und den Geist wirken. Hier ist ein Auszug der besonderen Zutaten: Süßkartoffeln sind laut CSPI (Center for Science in the Public Interest) das nährstoffreichste Gemüse. Weißdorn kann die Leistungsfähigkeit des Herzens unterstützen. Ginseng kann sich positiv auf die Antriebskraft auswirken, kann die Konzentration fördern und die Immunabwehr stärken. Oregano ist ein starkes Heilkraut. Es kann u.a. gegen antibiotikaresistente Bakterien und gegen Pilze wirken. Nebenbei verdünnt es das Blut und beugt Thrombosen vor. Salbei kann u.a. innerlich anregend und allgemein kräftigend wirken. Aroniabeeren sind reich an Flavonoiden, Vitaminen und Mineralien wie Eisen und Folsäure. Die Heilpflanzen sind in der optimal verwertbaren Menge enthalten, diese liegt oft nur im Milligramm-Bereich, denn hier gilt die Regel: weniger wirkt mehr! Das Trocken-Hundefutter Hunters Pride enthält zusätzlich noch die natürlichen gesundheitsfördernden Zutaten Yucca-Schidigera-Extrakt sowie FOS und MOS. Yucca Schidigera ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Palmlilien gehört und vornehmlich im Süd-Westen der USA und Mexicos wächst. Das Extrakt der Pflanze kann eine entzündungshemmende Wirkung haben. FOS (Fructo Oligosaccharide) und MOS (Mannan Oligosaccharide) sind in verschiedenen wissenschaftlichen Studien hinsichtlich ihrer tatsächlichen Wirkung erforscht worden. FOS kann beispielsweise einen positiven Effekt auf die Kalzium- und Mineralstoffaufnahme haben. MOS kann die Fähigkeit besitzen sich an krankmachende Bakterien zu heften und deren Ausbreitung zu verhindern. Die einzigartige Kombination von Geflügel und Hasenfleisch mit Süßkartoffeln und einer Prise Kürbis geben dem Wolfsblut-Trockenfutter einen natürlich würzigen und gleichzeitig leicht süßlichen Geschmack. Die Fleischauswahl von Wolfsblut von Fasan, Ente und Kaninchen für das Trockenfutter Hunters Pride stammt aus artgerechter Haltung. Das Hundefutter wird komplett ohne Getreide hergestellt, denn Hunde sind Fleischfresser und daher bauen die Hundefuttersorten von Wolfsblut auf tierischem Eiweiß auf. Zudem ist es frei von Zucker, Bleichmitteln, Soja, Vitamin K3, Geruchs-, Farb- und Geschmacksverstärkern; sowie künstlichen Konservierungsmitteln. Nahrungsmittel, die den Speiseplan erweitern, können Futtermittelunverträglichkeiten entgegenwirken. Das Wolfsblut Hunters Pride Trockenfutter ist gerade für sensible und allergiegefährdete Hunde geeignet. Abbildung ähnlich.

Anbieter: Lucas Tierwelt
Stand: 18.09.2015
Zum Angebot
Wolfsblut Hunters Pride - 2 kg
18,15 € *
zzgl. 3,90 € Versand
(9,08 € / pro 1 KG)

Wolfsblut Hunters Pride - Hundetrockenfutter mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis Das Trockenfutter Hunters Pride von Wolfsblut mit Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis ist genau das Richtige für die vierbeinigen Jäger. Naturbelassenes und vollwertiges Hundefutter für gesunde und vitale Vierbeiner. Mit der richtigen Ernährung bleibt Ihr Hund gesund und fit. Aus diesem Grund wurden im Hunters Pride Trockenfutter neben einem hohen Fleischanteil nur natürliche und gesundheitsfördernde Zutaten verwendet. Das Futter von Wolfsblut wurde optimal für die tägliche Ernährung ausgewachsener Hunde abgestimmt. Wolfsblut steht für die Verbindung der Ernährungsbedürfnisse von Hunden mit denen Ihrer Vorfahren. Das Hunters Pride Hundetrockenfutter verbindet eine einzigartige Mischung aus Fasan, Ente, Kaninchen, Süßkartoffeln und Kürbis zu einem ganz besonderen Futter. Die Kombination verspricht eine ausgesprochen gesunde Ernährung; die gleichzeitig schützend und vitalisierend auf den Körper und den Geist wirken. Hier ist ein Auszug der besonderen Zutaten: Süßkartoffeln sind laut CSPI (Center for Science in the Public Interest) das nährstoffreichste Gemüse. Weißdorn kann die Leistungsfähigkeit des Herzens unterstützen. Ginseng kann sich positiv auf die Antriebskraft auswirken, kann die Konzentration fördern und die Immunabwehr stärken. Oregano ist ein starkes Heilkraut. Es kann u.a. gegen antibiotikaresistente Bakterien und gegen Pilze wirken. Nebenbei verdünnt es das Blut und beugt Thrombosen vor. Salbei kann u.a. innerlich anregend und allgemein kräftigend wirken. Aroniabeeren sind reich an Flavonoiden, Vitaminen und Mineralien wie Eisen und Folsäure. Die Heilpflanzen sind in der optimal verwertbaren Menge enthalten, diese liegt oft nur im Milligramm-Bereich, denn hier gilt die Regel: weniger wirkt mehr! Das Trocken-Hundefutter Hunters Pride enthält zusätzlich noch die natürlichen gesundheitsfördernden Zutaten Yucca-Schidigera-Extrakt sowie FOS und MOS. Yucca Schidigera ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Palmlilien gehört und vornehmlich im Süd-Westen der USA und Mexicos wächst. Das Extrakt der Pflanze kann eine entzündungshemmende Wirkung haben. FOS (Fructo Oligosaccharide) und MOS (Mannan Oligosaccharide) sind in verschiedenen wissenschaftlichen Studien hinsichtlich ihrer tatsächlichen Wirkung erforscht worden. FOS kann beispielsweise einen positiven Effekt auf die Kalzium- und Mineralstoffaufnahme haben. MOS kann die Fähigkeit besitzen sich an krankmachende Bakterien zu heften und deren Ausbreitung zu verhindern. Die einzigartige Kombination von Geflügel und Hasenfleisch mit Süßkartoffeln und einer Prise Kürbis geben dem Wolfsblut-Trockenfutter einen natürlich würzigen und gleichzeitig leicht süßlichen Geschmack. Die Fleischauswahl von Wolfsblut von Fasan, Ente und Kaninchen für das Trockenfutter Hunters Pride stammt aus artgerechter Haltung. Das Hundefutter wird komplett ohne Getreide hergestellt, denn Hunde sind Fleischfresser und daher bauen die Hundefuttersorten von Wolfsblut auf tierischem Eiweiß auf. Zudem ist es frei von Zucker, Bleichmitteln, Soja, Vitamin K3, Geruchs-, Farb- und Geschmacksverstärkern; sowie künstlichen Konservierungsmitteln. Nahrungsmittel, die den Speiseplan erweitern, können Futtermittelunverträglichkeiten entgegenwirken. Das Wolfsblut Hunters Pride Trockenfutter ist gerade für sensible und allergiegefährdete Hunde geeignet. Abbildung ähnlich.

Anbieter: Lucas Tierwelt
Stand: 18.09.2015
Zum Angebot