Angebote zu "Texte" (8 Treffer)

Unkraut - Heilkraut
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dein Heilkraut findet Dich! So vieles wird als »Unkraut« betrachtet, nur weil es sich von alleine einstellt und dazu noch zählebig ist - und uns »im Wege«. Doch es ist kein Zufall, wenn sich gewisse Kräuter hartnäckig in unserer Nähe halten. Schon Paracelsus wusste, dass sich die Kräuter die Menschen suchen, denen sie mit ihren Heilkräften zur Gesundheit verhelfen können - oft schon, bevor sie überhaupt akut krank geworden sind! In diesem Buch von Markus Berger werden 40 Wildkräuter, die im Garten häufig als »Unkraut« vorkommen, in Bild und Text vorgestellt. Praktische Übersichten zu den üblichen Sammelzeiten und eine Übersicht nach Pflanzenfamilien sowie ein Krankheiten-Register schließen das Werk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Vogelgespräche und andere klassische Texte
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war Faridaddin ´Attar, dem 114 Werke, entsprechend der Zahl der Koransuren, zugeschrieben werden? Wer war dieser Dichter, dessen Werke zur klassischen Literatur des Sufismus zählen und der von seinem Schüler Rumi bewundert wurde? Über sein Leben geben die bisher erschlossenen Quellen wenig preis: Er soll in Nischapur im nordöstlichen Persien geboren und um 1221 ebendort gestorben sein. ´Attars Name zeigt an, dass er Drogist war. Man darf ihn sich vorstellen, wie er seinen Kunden nicht nur Heilkräuter, sondern auch Geschichten mitgab, die ihnen den Weg zum höchsten Ziel zeigen sollten, zu der im Meer ihrer Seele verborgenen Perle. Obwohl die überlieferte Anzahl von ´Attars Werken sicher übertrieben ist, war sein literarisches Schaffen äußerst fruchtbar: Mehrere umfangreiche Epen, eine Sammlung von Heiligenbiographien und zwei Lyriksammlungen legen davon Zeugnis ab. Von seinen Epen sind die ´´Vogelgespräche´´ das im Westen bekannteste Werk. Annemarie Schimmel hat eine repräsentative Auswahl aus den Epen und lyrischen Werken ´Attars getroffen und selbst übersetzt. In einer ausführlichen Einleitung führt sie in Leben und Werk dieses bedeutenden Mystikers ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DuMonts Kräuter-Kalender 2020 - Broschürenkalen...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Kräuter und Gewürze in Haus und Garten - DUMONT Broschürenkalender - Format 30 x 30 cm (geöffnet 30 x 60 cm) - Großzügiges Kalendarium für persönliche Notizen - Jahresübersicht und Schulferientabelle Willkommen im Kräuterparadies! Widmen Sie sich mit DUMONTS Broschürenkalender im praktischen 30 x 60 cm Format (geöffnet) ein Jahr lang auf vielfältigste Weise dem Thema ´´Kräuter und Gewürze´´ in Haus und Garten. Wie das geht, verraten Ihnen die tollen Tipps, Informationen, Anleitungen und Rezepten der Kräuterexpertin Ursel Bühring. Ihre Texte voller Sachverstand und Herz über Gewürz- und Heilkräuter, deren Anbau, Ernte und Verwendung, liefern Ideen in Hülle und Fülle und die Kalenderbilder sind eine Inspiration für alle Kräuterfans. Das großzügige Kalendarium mit Platz für persönliche Notizen, allen Feiertagen und Mondphasen, die Schulferientabelle und Jahresübersicht sorgen für eine übersichtliche Terminplanung. Dieser DUMONT Kalender wurde in Deutschland gestaltet, gedruckt und verarbeitet, er ist ´´Made in Germany´´. Dies gilt auch für das eingesetzte Papier, welches allen Standards einer zertifizierten und umweltverträglichen Herstellung entspricht. In jedem unserer Kalender steckt viel Liebe zum Detail und langjährige Erfahrung. Wir freuen uns, dass Sie DUMONT vertrauen und unsere Kalender Sie in Ihrem Lebensraum tagtäglich ein wenig begleiten dürfen. Wir versprechen Ihnen: Mit DUMONTKalendern treffen Sie immer eine gute Wahl!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kräuter- und Gewürz-Kalender 2020
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufnahmen von Rita Bellmann sind filigrane Kunstwerke. In harmonisch abgestimmten Kompositionen zeigen sie heimische sowie exotische Gewürze, Kräuter und Heilkräuter in opulenten kulinarischen Bildern. Rezeptvorschläge und erläuternde Texte zur Herkunft der gezeigten Kräuter und ihre Verwendung in einer ausgewogenen und gesundheitsbewussten Küche runden den Kalender ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gesund mit heimischen Heilpflanzen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Generationen von Heilkundigen nutzten die Heilkräuter vor ihrer Haustür. Besonders heutzutage brauchen Pflanzen, die in unserer Nachbarschaft wachsen, besondere Widerstandskräfte. Dafür entwickeln sie Inhaltsstoffe, die uns zur Genesung dienen können. Anne Wanitschek und Sebastian Vigl zeigen, welche Heilpflanzen sich für Tees, Salben und Tinkturen eignen. Sie stellen eine Hausapotheke mit nur 10 Heilpflanzen vor, die leicht zu finden und anzuwenden sind. Auf rein pflanzlicher Basis lassen sich mit ihnen die häufigsten Beschwerden und Erkrankungen behandeln. Der als Autor und durch Fernsehauftritte bekannte ´´Extrembotaniker´´ Jürgen Feder ergänzt die Heilpflanzenporträts mit persönlichen Texten und Pflanzenfotos.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Waldleben
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ´´Waldleben´´ ist ein umfangreiches Kompendium zum Leben und Arbeiten im Wald. Das reichhaltig illustrierte Werk berichtet von Köhlern, Aschebrennern, Glasmachern, Förstern, Jägern und Wilddieben. Zudem wird ein Blick auf die Entwicklung der Ausflugskultur und des Tourismus geworfen. Erst mit dem Wald als Erholungsraum erlebten die Legenden vom sagenhaften, romantischen deutschen Wald eine Renaissance. Der ´´Wald ist das Hemd der armen Leute´´ - dieses alte Sprichwort galt lange Zeit auch für die Menschen in der abgelegenen Mittelgebirgsregion Weser-Solling. Die großen Waldungen zwischen Leine und Weser versorgten die Menschen nicht nur mit Bau-, Werk- und Brennholz, sondern auch mit Heidelbeeren, Pilzen und Heilkräutern. In den Buchen- und Eichenwäldern wurden Schweine und Rinder gemästet. Die Jagdausübung war nur den Herrschenden gestattet. Wer seine kärgliche Kost mit Wildbret anreichern wollte, wurde zum Wilderer. Einer von ihnen war Georg ´´Schätchen´´ Bartels, der ´´Held der kleinen Leute´´. Die Erstauflage des Buches Waldleben erschien im Jahr 2000. Das längst vergriffene Buch wurde mit neuen und aktualisierten Texten auf mehr als den doppelten Umfang erweitert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Lieder der alten Lakota
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von 1911 bis 1913 unternahm die Musikethnologin Frances Densmore mehrere ausgedehnte Forschungsreisen in das Standing-Rock-Reservat. Es gelang ihr, das Vertrauen der Stammesältesten zu gewinnen, und auf diese Weise erschloss sich ihr eine bunte und geheimnisvolle Welt, die bis dahin den Weißen kaum zugänglich gewesen war. Über die heiligsten Dinge erzählten ihr die alten Lakota in größter Ausführlichkeit: die Weiße-Büffel-Frau, das Geist-Zurückhalten, die zeremonielle Adoption, den Sonnentanz, Träume und Visionen, Gebete... Und zu den Geschichten sangen sie ihre Lieder, die Densmore mit einem Phonographen auf Wachszylinder bannte. Medizinmänner erklärten ihr, was es mit den Donnervögeln und den heiligen Steinen auf sich hatte und berichteten detailliert, wie sie bestimmte Heilkräuter entsprechend ihren Traumvisionen zubereiteten und anwendeten. Alte Krieger erzählten von ihren Kriegszügen und ihren Jagdabenteuern. Aber auch fröhliche Kinderspiele und Gesellschaftstänze wurden ihr nicht vorenthalten. Frances Densmores erstmals 1918 erschienenes Werk gilt als eines der bedeutendsten ethnographischen Werke, die jemals über die Sioux publiziert wurden (Raymond DeMallie). Dank hervorragender Dolmetscher konnte Densmore die Erzählungen ihrer Informanten originalgetreu in ihrem Buch wiedergeben. Darüber hinaus zeichnete sie 240 Lieder auf, die sie gekonnt in europäische Notenschrift übertrug und deren Texte - soweit vorhanden - sie auf Lakota und in der Übersetzung wiedergab. Eine umfangreiche Analyse der Musik im Anhang des Werkes bietet Musikern und Wissenschaftlern die Möglichkeit, tief ins Wesen der Lieder der alten Lakota einzudringen. 28 der Originalaufnahmen aus den Jahren 1911-13 sind auf beiliegender CD zu hören.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Heilende Nahrungsmittel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. James Duke, Amerikas bekanntester Spezialist für medizinische Heilpflanzen, führt uns mit seinem Expertenwissen durch den Dschungel der Pflanzenwirkstoffe. In diesem umfassenden Nachschlagewerk hat er eine Auswahl an heilenden Nahrungsmitteln zusammengestellt, die bei den unterschiedlichsten Beschwerden - von Allergien über Müdigkeit bis hin zu Übergewicht und Falten - wahre Wunder bewirken können. Wie senkt man seinen Bluthochdruck? Eine Tasse grünen Tee trinken, denn grüner Tee ist reich an natürlichen Beta-Blockern und harntreibenden Komponenten. Was tun gegen Arthritits? Man verzehre Granatapfel, dieser wirkt entzündungshemmend. Und bei Diabetes? Zimt vermag den Blutzuckerspiegel in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Diese und noch unzählige weitere Wunderwaffen aus der Küche stellt Duke vor, stets mit neuesten Erkenntnissen aus der Forschung und persönlichen Anekdoten versehen. Erscheinungsdatum: 10.08.2010 ISBN: 9783442219193 Sprache: Deutsch Taschenbuch: 440 Seiten Verlag: Goldmann text_13: Duke, JamesDr. James A. Duke bekleidetet während seiner 30-jährigen Amtszeit im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten verschiedene Posten: Unter anderem war er Direktor des Medicinal Plant Resources Laboratory und Leiter des Cancer Screening Program am Krebsforschungszentrums. Als Autor hat er mehrere Fachbücher und populärwissenschaftliche Werke veröffentlicht, darunter der Bestseller The Green Pharmacy, mit über 1 Mio. verk. Ex. Duke lebt in Fulton, Maryland. text_25: 4 text_99: DE Titel Zusatz: Wie Sie Erkrankungen mit Gemüse, Kräutern und Samen weg-essen Autor(en): Duke, James Erscheinungsdatum: 10.08.2010 Abmessungen: (H) 0,21 (B) 0.14 Gewicht in Gramm: 758 gr Seitenzahl: 440 Herausgeber: Goldmann Sprache: Deutsch Reihe: Goldmann Arkana Reihe Band Nr.: Bd.21919 Ausschnitt: VorwortEin Denkanstoß zum Thema ErnährungMehr als zehn Jahre sind vergangen, seit ich das Buch Die Grüne Apotheke schrieb. In dieser Zeit hat sich viel verändert - vor allem in der öffentlichen Meinung zum Thema Heilpflanzen. Damals war es ein Novum und gehörte zu den Randgebieten von Schulmedizin und Wissenschaft. Heute genießt es fast schon die Akzeptanz der breiten Masse. Medizinisch wirksame Verbindungen aus Heilpflanzen finden sich in den verschiedensten Produkten von Hustentropfen bis hin zu Energydrinks.Zur wachsenden Beliebtheit der Heilpflanzen trägt gewiss bei, dass immer mehr offizielle Studien deren Wirkung belegen. Einer der häufigsten Einwände lautet, die Wirkung von Heilpflanzen sei nicht wissenschaftlich bewiesen - und das, obwohl sie oft seit Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden verwendet werden. Sowohl staatliche Gesundheitsbehörden als auch private Einrichtungen finanzieren Untersuchungen zur Erforschung der Pflanzen und ihrer Heilwirkung. Bei einigen sind die Ergebnisse eher gemischt, andere Pflanzen schlagen sich recht wacker und können sich sogar gegen verschreibungspflichtige und freiverkäufliche Medikamente behaupten.Ich selbst greife grundsätzlich lieber zu einer Pflanze als zu einer Tablette. Im Apothekergarten hinter meinem Haus wachsen Dutzende dieser natürlichen Heilmittel. Sie sind nach Krankheiten in Gruppen zusammengefasst. Ich kann die Pflanzen vom Frühling an den ganzen Sommer über bis in den Herbst je nach Bedarf ernten - zum Beispiel, um Insektenstiche zu behandeln oder Gichtanfälle zu verhindern, wenn ich einmal leichtsinnig war.Da sollte es nicht überraschen, dass ich auch in diesem neuen Buch den Einsatz von Heilpflanzen bei geringfügigeren Beschwerden sowie ernsteren chronischen Erkrankungen befürworte, bei denen oft auch eine schulmedizinische Behandlung angezeigt oder nötig ist. In diesen Fällen können die Pflanzen die Genesung unterstützen und möglicherweise sogar die Notwendigkeit einer Einnahme von Arzneimitteln verringern. (Trotzdem möchte ich Ihnen dringend ans Herz legen, eine medikamentöse Behandlung nie ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt abzuändern.)In diesem Werk dehne ich meine bisherige Definition, nach der Heilpflanzen eben Heilkräuter sind, auf alle pflanzlichen Nahrungsmittel aus: auf Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Samen. Diese Heilmittel sind meist problemlos im Lebensmittelgeschäft oder auf dem Bauernmarkt erhältlich. Oft sind sie bereits aus anderen Gründen in der Küche vorrätig. Ich gebe zu, dass ich gelegentlich auch Exoten wie Camu-Camu erwähne. Dabei handelt es sich um eine Frucht, die ich auf einer meiner vielen Amazonasexpeditionen

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot