Angebote zu "Wald" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

ISBN 9783800176625 Buch Handwerk & Hobbies Hard...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter frisch aus dem eigenen Garten- Heilpflanzen für Garten, Balkon und Terrasse- Mit Pflanzvorschlägen für schöne Heilkräuterbeete- Leicht nachzumachende Rezepte für Küche und WellnessMit Heilkräutern lassen sich viele Beschwerden kurieren oder einfach das Wohlbefinden steigern. Aber das Sammeln in Wald und Wiese ist Ihnen zu umständlich? Dann pflanzen Sie die besten Heilkräuter einfach in Ihren Garten. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie sie leicht selbst ziehen, ernten und verarbeiten können.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den Wald zu lieben
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte." FRANZ KAFKA - Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen - und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht gabe. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Jagermeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Fledermause durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwühlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den Wald zu lieben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte." FRANZ KAFKA - Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen - und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht gabe. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Jagermeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Fledermause durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwühlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
ISBN Kleine Outdoor-Apotheke
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die übersichtliche Kleine Outdoor-Apotheke ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil findet man die Beschwerden mit den hilfreichen Pflanzen und den entsprechenden Gebrauchsanleitungen. Im zweiten Teil machen Bilder und kurze prägnante Pflanzen-Porträts das Erkennen und Finden der Heilkräuter leicht. Das Buch richtet sich an alle Menschen die Ihre Freizeit gerne draussen verbringen und Erste Hilfe auf einfache natürliche Weise leisten möchten. Im Postkartenformat und mit einer PVC-Hülle gut geschützt ist die Kleine Outdoor-Apotheke von A.Vogel ein Muss für alle die sich für Hilfe aus der Apotheke der Natur interessieren. Frische Pflanzen am Wegesrand für die Erste Hilfe nutzen - das ist die so einfache wie überzeugende Idee die hinter dem neuen A.Vogel-Buch Kleine Outdoor-Apotheke steckt. Es zeigt 46 häufig vorkommende und leicht zu findende Pflanzen die bei vielen Unpässlichkeiten und leichten Verletzungen wirksame Erste Hilfe leisten. Die Kräuter wachsen am Wegesrand auf der Wiese im Wald in den Bergen - und mit Hilfe des praktischen kleinen Ratgebers kann man Sie unterwegs suchen und meist sofort frisch anwenden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
T HEYNE DIANA 35961 Valentin Garten d Wü - Roman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.05.2019, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Roman, Autor: Valentin, Kristina, Verlag: Diana Verlag, Co-Verlag: Verlagsgruppe Random House, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frauenweisheit // Gartenwissen // Heilkräuter // Intuition // Natur // Naturheilkunde // Neubeginn // Vertrauen ins Leben // Wald // Waldbaden, Produktform: Kartoniert, Umfang: 336 S., Seiten: 336, Format: 2.5 x 18.7 x 11.7 cm, Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
ISBN Kleine Outdoor-Apotheke
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die übersichtliche Kleine Outdoor-Apotheke ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil findet man die Beschwerden mit den hilfreichen Pflanzen und den entsprechenden Gebrauchsanleitungen. Im zweiten Teil machen Bilder und kurze prägnante Pflanzen-Porträts das Erkennen und Finden der Heilkräuter leicht. Das Buch richtet sich an alle Menschen die Ihre Freizeit gerne draussen verbringen und Erste Hilfe auf einfache natürliche Weise leisten möchten. Im Postkartenformat und mit einer PVC-Hülle gut geschützt ist die Kleine Outdoor-Apotheke von A.Vogel ein Muss für alle die sich für Hilfe aus der Apotheke der Natur interessieren. Frische Pflanzen am Wegesrand für die Erste Hilfe nutzen - das ist die so einfache wie überzeugende Idee die hinter dem neuen A.Vogel-Buch Kleine Outdoor-Apotheke steckt. Es zeigt 46 häufig vorkommende und leicht zu findende Pflanzen die bei vielen Unpässlichkeiten und leichten Verletzungen wirksame Erste Hilfe leisten. Die Kräuter wachsen am Wegesrand auf der Wiese im Wald in den Bergen - und mit Hilfe des praktischen kleinen Ratgebers kann man Sie unterwegs suchen und meist sofort frisch anwenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Strauß Wald-Apotheke - Mit 53 Heilrezepten durc...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Einband: Spiralbindung, Titelzusatz: Mit 53 Heilrezepten durch das Jahr, Aufstellbuch, MensSana, Autor: Strauß, Markus (Dr.), Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Birke Hautpflege // Dr. Markus Strauß // Essbare Pflanzen sammeln // essbare Wildpflanzen // Fichtentriebe sammeln // Genussmittel Wald // Grüner Winter-Smoothie // Heilkraft der Natur // Heilkraft Kräuter // Heilkräuter // Heilmittel Wald // Heilpflanzen // Heilrezepte // Heilwissen // immerwährender Aufstellkalender // Jahreskalender Wald // Knoblauchsrauke Pesto // Kochen mit Wildpflanzen // Lebensmittel Wald // Lindenblätter als Salat // Naturheilkunde // Rezepte aus Brennnessel // Rezepte aus Gundermann // Rezepte aus Kastanien // Rezepte aus Rosskastanien // Rezepte mit Bärlauch // Rezepte mit Buche // Rezepte mit Giersch // Rezepte mit Haselnuss // Rezepte mit Holunder // Rezepte mit Hopfen // Rezepte mit Nelkenwurz // Rezepte mit Vogelbeere // Rezepte mit Wald-Engelwurz // Tischaufsteller immerwährend // Wald und Gesundheit // Waldapotheke // Waldmedizin // Waldmüsli // Wildpflanzen // Wildpflanzenküche, Produktform: Spiralbindung, Umfang: 108 S., Seiten: 108, Format: 2 x 18 x 17 cm, Gewicht: 393 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Buch: 111 Gründe, den Wald zu lieben , für alle...
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Buch über den schönsten Ort der Welt – eine leidenschaftliche Hommage an den Wald und die Natur. Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Wir lassen nichts auf ihn kommen und werden zur Furie, wenn ihm jemand an den Kragen will. Der Wald hat so viel zu bieten, zum Beispiel Sauerstoff, Nahrung, Heilmittel, Baumaterialien und Brennstoff.Simon Abeln ist von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden. Als studierter Forstwissenschaftler nimmt er den Leser mit auf den Holzweg und liefert in seinem Buch mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor 111 Gründe, warum der Wald so unendlich liebenswert ist.Wer sich nicht erklären kann, woher seine innere Verbundenheit mit dem Wald kommt, erfährt es spätestens in diesem Buch. Jeder, der es schon weiß, wird sich von ganzem Herzen wiederfinden.DAS THEMAWir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen – und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht gäbe. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Jägermeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Fledermäuse durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwühlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.LESEPROBEIch erinnere mich noch gut an Waldspaziergänge Ende der 1980er- und 90er-Jahre, die durch eintönige Fichten-Monokulturen führten. Viele dieser Wälder haben unter dem Klimawandel mit seinen Orkanen und Borkenkäfer-Kalamitäten gelitten und wurden inzwischen zu artenreichen Mischwäldern umgebaut, die ein wesentlich abwechslungsreicheres Bild bieten.Der Wald besitzt viele verschiedene Gesichter, und alle sind schön. Sie kennen sicher auch diese Bilder von missglückten Schönheitsoperationen. Das Tolle beim Wald ist, dass es selbst dem untalentiertesten Förster nie gelingen wird, ein Waldgesicht zu verunstalten.Das sieht vielleicht manchmal direkt nach dem Holzeinschlag so aus, aber schon im nächsten Frühling kaschieren die Pflanzen ihre Narben mit frischem Grün. Wie aus dem Nichts zaubert der Waldboden gelbe Schlüsselblumen und rote Fingerhüte auf die karge Fläche. Es scheint so, als wolle Mutter Natur uns zeigen, dass wir ihr nichts anhaben können und sie einen längeren Atem hat als die Menschheit. Wir wissen, dass sie recht hat. Simon AbelnDer AutorSIMON ABELN, geboren 1972, wollte schon im Kindergartenalter Förster werden. Er blieb seiner Berufung treu und studierte Forstwissenschaften in Freiburg im Breisgau. Der Diplom-Forstwirt verantwortet heute den Bereich Content und PR bei Deutschlands führendem Ausstatter für Jagd und Outdoor. In seinem Blog www.waldbret.de schreibt der gebürtige Stuttgarter über die Themen Wald, Natur und Jagd. Am liebsten ist er mit seinem Weimaraner Ferdinand im Wald unterwegs. Produktvorteile: für alle gestressten Stadtmenschen und Landbewohner, die den Wald als Rückzugsort zu schätzen wissen , viele Infos über das oft unsichtbare, aber lebhafte Treiben im Wald , mit zwei großen farbigen Bildteilen

Anbieter: Frankonia
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Buch: 111 Gründe, den Wald zu lieben
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Buch über den schönsten Ort der Welt ? eine leidenschaftliche Hommage an den Wald und die Natur. Dieses Buch bringt Ihnen den Wald nach Hause!Wir Deutschen lieben unseren Wald. Wir lassen nichts auf ihn kommen und werden zur Furie, wenn ihm jemand an den Kragen will. Der Wald hat so viel zu bieten, zum Beispiel Sauerstoff, Nahrung, Heilmittel, Baumaterialien und Brennstoff.Simon Abeln ist von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden. Als studierter Forstwissenschaftler nimmt er den Leser mit auf den Holzweg und liefert in seinem Buch mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor 111 Gründe, warum der Wald so unendlich liebenswert ist.Wer sich nicht erklären kann, woher seine innere Verbundenheit mit dem Wald kommt, erfährt es spätestens in diesem Buch. Jeder, der es schon weiß, wird sich von ganzem Herzen wiederfinden.DAS THEMAWir Deutschen lieben unseren Wald. Trotz aller politischer und sozialer Umwälzungen der letzten 200 Jahre lassen wir auf den Wald nichts kommen ? und das quer durch alle Gesellschaftsschichten.Eine Welle der Zuneigung rollt seit Jahren über unsere Wälder hinweg. Bücher und neue Zeitschriften schießen wie Pilze aus dem feuchten Waldboden. Die Natur hat so viel zu bieten, und das Interesse an den Zusammenhängen ist riesig.Der Autor Simon Abeln, von Kindesbeinen an eng mit dem Wald verbunden, ist studierter Forstwissenschaftler und nimmt seine Leser mit auf den Holzweg: Mit tiefem Fachwissen, erfrischender Sprache und feinem Humor erklärt er, was am Lebensraum Wald so faszinierend ist, warum trotz der Stille so viel Treiben dort herrscht und warum dieses Ökosystem so schützenswert ist.EINIGE GRÜNDEWeil er so viele verschiedene Gesichter hat. Weil er im Frühjahr ein Blütenmeer ist. Weil man dort kostenloses Essen findet. Weil es ohne ihn dieses Buch nicht ga?be. Weil er ein Ort der (letzten) Ruhe ist. Weil er die Kulisse vieler Märchen ist. Weil er ein Rückzugsort zum Nachdenken ist. Weil dort Rehe und Hirsche umherstreifen. Weil man dort Heilkräuter findet. Weil man dort ungeniert barfuß gehen kann. Weil er sich in den Jahreszeiten verwandelt. Weil er ein Ort der Romantik und geschnitzter Herzen ist. Weil Kinder dort viel fürs Leben lernen. Weil viele Lieder von ihm handeln. Weil er uns den Kreislauf des Lebens vor Augen führt. Weil es dort Glühwürmchen gibt. Weil kein Baum ist wie der andere. Weil man dort gesund wird und jung bleibt. Weil dort dem heiligen Hubertus das Ja?germeister-Logo erschien. Weil dort die Nachtigall schlägt. Weil dort Flederma?use durch den Nachthimmel fliegen. Weil dort Wildschweine den Boden durchwu?hlen. Weil dort die Maikäfer fliegen.LESEPROBEIch erinnere mich noch gut an Waldspaziergänge Ende der 1980er- und 90er-Jahre, die durch eintönige Fichten-Monokulturen führten. Viele dieser Wälder haben unter dem Klimawandel mit seinen Orkanen und Borkenkäfer-Kalamitäten gelitten und wurden inzwischen zu artenreichen Mischwäldern umgebaut, die ein wesentlich abwechslungsreicheres Bild bieten.Der Wald besitzt viele verschiedene Gesichter, und alle sind schön. Sie kennen sicher auch diese Bilder von missglückten Schönheitsoperationen. Das Tolle beim Wald ist, dass es selbst dem untalentiertesten Förster nie gelingen wird, ein Waldgesicht zu verunstalten.Das sieht vielleicht manchmal direkt nach dem Holzeinschlag so aus, aber schon im nächsten Frühling kaschieren die Pflanzen ihre Narben mit frischem Grün. Wie aus dem Nichts zaubert der Waldboden gelbe Schlüsselblumen und rote Fingerhüte auf die karge Fläche. Es scheint so, als wolle Mutter Natur uns zeigen, dass wir ihr nichts anhaben können und sie einen längeren Atem hat als die Menschheit. Wir wissen, dass sie recht hat. Simon AbelnDer AutorSIMON ABELN, geboren 1972, wollte schon im Kindergartenalter Förster werden. Er blieb seiner Berufung treu und studierte Forstwissenschaften in Freiburg im Breisgau. Der Diplom-Forstwirt verantwortet heute den Bereich Content und PR bei Deutschlands führendem Ausstatter für Jagd und Outdoor. In seinem Blog www.waldbret.de schreibt der gebürtige Stuttgarter über die Themen Wald, Natur und Jagd. Am liebsten ist er mit seinem Weimaraner Ferdinand im Wald unterwegs.

Anbieter: Frankonia
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot