Angebote zu "Giftigen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Heilpflanzen und ihre giftigen Doppelgänger
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Besonders Einsteiger brauchen für das Sammeln von Heilpflanzen eine sichere Bestimmungshilfe. Denn oft teilen sich Heilkräuter und ihre giftigen Doppelgänger denselben Lebensraum, und es wäre tödlich, beispielsweise die begehrte Engelwurz mit dem giftigen Schierling zu verwechseln. Dieser Führer stellt 90 Heilpflanzen und 60 Verwechslungsarten ausführlich vor. Die direkte Gegenüberstellung von ähnlichen, jedoch giftigen oder unwirksamen Pflanzen macht die Unterschiede auf einen Blick deutlich und ermöglicht entspanntes Sammeln und Genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapot...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapotheke und Küche:Über 70 herausragende Heilpflanzen - Mehr als 250 Anwendungen und Rezepte - Extra: Geschützte und giftige Pflanzen. 1. Auflage Elfie Courtenay

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Lausitzer Heilkräuterbuch
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschreibt und zeigt 113 einheimische Pflanzen, die nicht nur als traditionelle Heilpflanzen bekannt sind, sondern auch Eingang in die moderne Medizin gefunden haben. Sie sind Bestandteil von Arzneimitteln, die freiverkäuflich zur Eigenmedikation erworben werden können, z.T. auch nur rezeptpflichtig erhältlich sind. Ein direkter Verweis rundet die Pflanzenporträts ab. Bemerkungen zur Geschichte der Heilkräuter, Sammelzeitpunkt und -technik sowie bemerkenswerte Besonderheiten in Einzelfällen wie Giftigkeit oder gesetzlicher Schutz ergänzen die Pflanzenporträts. Eine Auflistung der volkstümlichen Bezeichnungen der Pflanzen und Informationen zu bedeutenden Heilkundigen der Antike und des Mittelalters ergänzen das Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Selber machen statt kaufen ? Garten und Balkon ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bienenfreundliche Blumenwiesen statt Rasen, Gemüse statt Zierpflanzen, Heilkraut statt Unkraut, essbare Bodendecker statt Flächen aus Stein ? es gibt zahlreiche unkonventionelle Möglichkeiten, natürlicher, gesünder und zugleich einfacher zu gärtnern. Das sind die Gründe, warum es sich lohnt, sein Essen selbst anzubauen: Lebensmittel aus dem naturnahen Biogarten sind gesünder , weil sie komplett ohne giftige Pflanzenschutzmittel und künstlichen Dünger auskommen. Biogärten sind gut für die Umwelt , weil sie Oasen für Insekten und Vögel darstellen und alten Sorten Raum geben, deren Vielfalt und Lebensraum durch tote Designergärten und Monokultur-Felder immer weiter schrumpfen. Dinge im Garten selbst zu machen und wiederzuverwenden, spart Geld , weil die vorhandenen Ressourcen in natürlichen Kreisläufen genutzt werden, statt teure Spritzmittel, Düngemittel und andere Helfer zu kaufen. Gärtnern macht dich unabhängiger und glücklich , weil die Aktivitäten in der Natur Balsam für Körper und Seele sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Selber machen statt kaufen - Garten und Balkon
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bienenfreundliche Blumenwiesen statt Rasen, Gemüse statt Zierpflanzen, Heilkraut statt Unkraut, essbare Bodendecker statt Flächen aus Stein - es gibt zahlreiche unkonventionelle Möglichkeiten, natürlicher, gesünder und zugleich einfacher zu gärtnern. Das sind die Gründe, warum es sich lohnt, sein Essen selbst anzubauen: Lebensmittel aus dem naturnahen Biogarten sind gesünder, weil sie komplett ohne giftige Pflanzenschutzmittel und künstlichen Dünger auskommen. Biogärten sind gut für die Umwelt, weil sie Oasen für Insekten und Vögel darstellen und alten Sorten Raum geben, deren Vielfalt und Lebensraum durch tote Designergärten und Monokultur-Felder immer weiter schrumpfen. Dinge im Garten selbst zu machen und wiederzuverwenden, spart Geld, weil die vorhandenen Ressourcen in natürlichen Kreisläufen genutzt werden, statt teure Spritzmittel, Düngemittel und andere Helfer zu kaufen. Gärtnern macht dich unabhängiger und glücklich, weil die Aktivitäten in der Natur Balsam für Körper und Seele sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Schwäbische Flora
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele historisch-schwäbische Pflanzenbezeichnungen gehen auf ihre frühere Verwendung zurück, z.B. auf den Einsatz als Heilmittel oder Gift. Andere Pflanzennamen sind aus einem historischen Zusammenhang entstanden. So leitet sich die Bezeichnung des rot-blau blühenden ´Franzosekrauts´ von den französischen Uniformen ab. Zum anderen wurde es als Heilkraut gegen die ´Franzos-Syphilis´ herangezogen. Dieser reich bebilderte Band stellt Pflanzenarten vor, die man auf einer Wanderung quer durch Schwaben entdecken kann. Jede Beschreibung enthält Angaben zum volkstümlichen Namen sowie zu Wuchsorten, Giftigkeit und Verwendungsmöglichkeiten. Für die 2. Auflage wurden 60 Arten neu aufgenommen. Mit Register zum schnellen Nachschlagen und einem Glossar mit den wichtigsten Inhaltsstoffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot