Angebote zu "Haustür" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Einheimische Heilpflanzen - Frühjahr und Sommer
7,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Es ist eine längst bekannte Tatsache, dass die Heilmittel unserer Vorfahren fast ausschließlich aus den verschiedenen Kräutern der heimischen Flora bestanden. Die Kräutersammler standen in hohem Ansehen und ihre umfassenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde ermöglichten es ihnen, Krankheiten zu heilen oder zum Stillstand zu bringen, bei denen heutzutage Operationen unerlässlich erscheinen. - Die zu unrecht ins Vergessen geratenen volkskundlichen Erkenntnisse, sollen mit diesem Buch wieder belebt werden, denn Heilkunde auf pflanzlicher Basis ist ein Schatz, den es wieder zu heben gilt. Nicht zuletzt wachsen alle in diesem Band in Wort und Bild vorgestellten Heilkräuter vor der Haustür und die Gesundheit ist damit sozusagen zum Greifen nah. - Unser Buch mit dem Heilwirkungs-Register hat vor allem das Anliegen, die sechzehn bekanntesten Pflanzen in den Mittelpunkt zu stellen, die jeder im Frühling und im Sommer sammeln und zu verschiedenen Heilzwecken anwenden kann. Dabei werden die durchaus bekannten Kräuter ihre Heilwirkungen auf den menschlichen Organismus offenbaren, die erstaunlich und bisher wenig bekannt sind. Mancher mag sich nach dem Lesen sicher fragen, warum er bis heute achtlos an der Brennnessel, dem Gänseblümchen, dem Löwenzahn oder auch dem Sauerampfer vorübergegangen ist, ohne die Möglichkeit ihrer gesundheitsfördernden Verwendung zu erahnen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Einheimische Heilpflanzen - Herbst und Winter
7,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Es ist eine längst bekannte Tatsache, dass die Heilmittel unserer Vorfahren fast ausschließlich aus den verschiedenen Kräutern der heimischen Flora bestanden. Die Kräutersammler standen in hohem Ansehen und ihre umfassenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde ermöglichten es ihnen, Krankheiten zu heilen oder zum Stillstand zu bringen, bei denen heutzutage Operationen unerlässlich erscheinen. - Die zu unrecht ins Vergessen geratenen volkskundlichen Erkenntnisse, sollen mit diesem Buch wieder belebt werden, denn Heilkunde auf pflanzlicher Basis ist ein Schatz, den es wieder zu heben gilt. Nicht zuletzt wachsen alle in diesem Band in Wort und Bild vorgestellten Heilkräuter vor der Haustür und die Gesundheit ist damit sozusagen zum Greifen nah. - Unser Buch mit dem Heilwirkungs-Register hat vor allem das Anliegen, die sechzehn bekanntesten Pflanzen in den Mittelpunkt zu stellen, die jeder im Herbst und im Winter sammeln und zu verschiedenen Heilzwecken anwenden kann. Dabei werden die durchaus bekannten Kräuter ihre Heilwirkungen auf den menschlichen Organismus offenbaren, die erstaunlich und bisher wenig bekannt sind. Mancher mag sich nach dem Lesen sicher fragen, warum er bis heute achtlos an der Großen Klette, dem Tüpfelfarn, der Wegwarte oder auch an der Bibernelle vorübergegangen ist, ohne die Möglichkeit ihrer gesundheitsfördernden Verwendung zu erahnen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Einheimische Heilpflanzen - Frühjahr und Sommer
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es ist eine längst bekannte Tatsache, dass die Heilmittel unserer Vorfahren fast ausschliesslich aus den verschiedenen Kräutern der heimischen Flora bestanden. Die Kräutersammler standen in hohem Ansehen und ihre umfassenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde ermöglichten es ihnen, Krankheiten zu heilen oder zum Stillstand zu bringen, bei denen heutzutage Operationen unerlässlich erscheinen. - Die zu unrecht ins Vergessen geratenen volkskundlichen Erkenntnisse, sollen mit diesem Buch wieder belebt werden, denn Heilkunde auf pflanzlicher Basis ist ein Schatz, den es wieder zu heben gilt. Nicht zuletzt wachsen alle in diesem Band in Wort und Bild vorgestellten Heilkräuter vor der Haustür und die Gesundheit ist damit sozusagen zum Greifen nah. - Unser Buch mit dem Heilwirkungs-Register hat vor allem das Anliegen, die sechzehn bekanntesten Pflanzen in den Mittelpunkt zu stellen, die jeder im Frühling und im Sommer sammeln und zu verschiedenen Heilzwecken anwenden kann. Dabei werden die durchaus bekannten Kräuter ihre Heilwirkungen auf den menschlichen Organismus offenbaren, die erstaunlich und bisher wenig bekannt sind. Mancher mag sich nach dem Lesen sicher fragen, warum er bis heute achtlos an der Brennnessel, dem Gänseblümchen, dem Löwenzahn oder auch dem Sauerampfer vorübergegangen ist, ohne die Möglichkeit ihrer gesundheitsfördernden Verwendung zu erahnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Einheimische Heilpflanzen - Herbst und Winter
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es ist eine längst bekannte Tatsache, dass die Heilmittel unserer Vorfahren fast ausschliesslich aus den verschiedenen Kräutern der heimischen Flora bestanden. Die Kräutersammler standen in hohem Ansehen und ihre umfassenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde ermöglichten es ihnen, Krankheiten zu heilen oder zum Stillstand zu bringen, bei denen heutzutage Operationen unerlässlich erscheinen. - Die zu unrecht ins Vergessen geratenen volkskundlichen Erkenntnisse, sollen mit diesem Buch wieder belebt werden, denn Heilkunde auf pflanzlicher Basis ist ein Schatz, den es wieder zu heben gilt. Nicht zuletzt wachsen alle in diesem Band in Wort und Bild vorgestellten Heilkräuter vor der Haustür und die Gesundheit ist damit sozusagen zum Greifen nah. - Unser Buch mit dem Heilwirkungs-Register hat vor allem das Anliegen, die sechzehn bekanntesten Pflanzen in den Mittelpunkt zu stellen, die jeder im Herbst und im Winter sammeln und zu verschiedenen Heilzwecken anwenden kann. Dabei werden die durchaus bekannten Kräuter ihre Heilwirkungen auf den menschlichen Organismus offenbaren, die erstaunlich und bisher wenig bekannt sind. Mancher mag sich nach dem Lesen sicher fragen, warum er bis heute achtlos an der Grossen Klette, dem Tüpfelfarn, der Wegwarte oder auch an der Bibernelle vorübergegangen ist, ohne die Möglichkeit ihrer gesundheitsfördernden Verwendung zu erahnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Heilkräuter und Zauberpflanzen zwischen Haustür...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter und Zauberpflanzen zwischen Haustür und Gartentor - eBook ab 16.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Kostbares Unkraut
9,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als 'Unkraut' abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse. Das Angebot am Wegesrand ist sehr vielfältig, gesund und mittlerweile eine hochbegehrte Delikatesse. Die Natur schenkt uns mit Wildpflanzen einen unermesslich großen Schatz und das zum Nulltarif. Von den 12.000 Pflanzenarten, die in Mitteleuropa gedeihen, wurden von unseren Vorfahren rund 1.000 verzehrt. Heute beschränken wir uns jedoch lediglich auf die Kultivierung und den Verzehr von ca. 50 Arten. Unser Speiseangebot an heimischen Produkten ist erschreckend geschrumpft. Zudem hat das, was auf unseren Tischen landet, nur noch wenig mit der 'wilden Verwandtschaft' zu tun. Wildpflanzen sind die Vorfahren all unserer Kulturpflanzen und sie sicherten seit Jahrtausenden das Überleben der Menschheit. Wildpflanzen sind gesund, wohlschmeckend und eine große Energiequelle, außerdem sind sie bekömmlicher als ihre mit Agrarchemie aufgepäppelten Verwandten aus dem Supermarkt. Auch wenn sie kleiner und unscheinbarer wirken als ihre kultivierten Vettern, haben sie große innere Werte. Genetisch haben wir uns über viele Jahrtausende an unsere Wildkräuter als Nahrungsquelle angepasst. Sie weisen genau das Spektrum an Inhaltsstoffen auf, das wir zu unserem Wohlergehen benötigen. Das, was vor unserer Haustür gedeiht und was viele als 'Unkraut' bezeichnen, lässt auch uns gedeihen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Kostbares Unkraut
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als 'Unkraut' abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse. Das Angebot am Wegesrand ist sehr vielfältig, gesund und mittlerweile eine hochbegehrte Delikatesse. Die Natur schenkt uns mit Wildpflanzen einen unermesslich grossen Schatz und das zum Nulltarif. Von den 12.000 Pflanzenarten, die in Mitteleuropa gedeihen, wurden von unseren Vorfahren rund 1.000 verzehrt. Heute beschränken wir uns jedoch lediglich auf die Kultivierung und den Verzehr von ca. 50 Arten. Unser Speiseangebot an heimischen Produkten ist erschreckend geschrumpft. Zudem hat das, was auf unseren Tischen landet, nur noch wenig mit der 'wilden Verwandtschaft' zu tun. Wildpflanzen sind die Vorfahren all unserer Kulturpflanzen und sie sicherten seit Jahrtausenden das Überleben der Menschheit. Wildpflanzen sind gesund, wohlschmeckend und eine grosse Energiequelle, ausserdem sind sie bekömmlicher als ihre mit Agrarchemie aufgepäppelten Verwandten aus dem Supermarkt. Auch wenn sie kleiner und unscheinbarer wirken als ihre kultivierten Vettern, haben sie grosse innere Werte. Genetisch haben wir uns über viele Jahrtausende an unsere Wildkräuter als Nahrungsquelle angepasst. Sie weisen genau das Spektrum an Inhaltsstoffen auf, das wir zu unserem Wohlergehen benötigen. Das, was vor unserer Haustür gedeiht und was viele als 'Unkraut' bezeichnen, lässt auch uns gedeihen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Heilkräuter und Zauberpflanzen zwischen Haustür...
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit alter Zeit wussten die wahren Kräuterkundigen, dass selbst die einfachsten, gewöhnlichsten Kräuter ihren Wert haben und dass schon eine Handvoll genügt, um sämtliche Leiden zu heilen. Wesentlich ist dabei, die Pflanzen nicht nur als Behälter chemischer Wirkstoffe zu betrachten, sondern als Persönlichkeiten mit eigenem Wesen und einer eigenen Geschichte.Neun gewöhnliche Wildkräuter, die oft kaum beachtet überall in unserer nächsten Umgebung wachsen, greift der Autor heraus: Brennnessel, Beifuss, Gundermann, Geissfuss, Wegerich, Schachtelhalm, Gänseblümchen, Vogelmiere und Löwenzahn. Er beschreibt ihre Eigenschaften und ihre Heilkräfte, ihre Bedeutung in der Volksmedizin, ihre Rolle in Sage, Märchen und Aberglaube und ihre planetarischen Bezüge. Die Neuauflage erscheint in grösserem Format und ist durchgehend mit Fotos bebildert.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Heilkräuter und Zauberpflanzen zwischen Haustür...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit alter Zeit wussten die wahren Kräuterkundigen, dass selbst die einfachsten, gewöhnlichsten Kräuter ihren Wert haben und dass schon eine Handvoll genügt, um sämtliche Leiden zu heilen. Wesentlich ist dabei, die Pflanzen nicht nur als Behälter chemischer Wirkstoffe zu betrachten, sondern als Persönlichkeiten mit eigenem Wesen und einer eigenen Geschichte.Neun gewöhnliche Wildkräuter, die oft kaum beachtet überall in unserer nächsten Umgebung wachsen, greift der Autor heraus: Brennnessel, Beifuss, Gundermann, Geissfuss, Wegerich, Schachtelhalm, Gänseblümchen, Vogelmiere und Löwenzahn. Er beschreibt ihre Eigenschaften und ihre Heilkräfte, ihre Bedeutung in der Volksmedizin, ihre Rolle in Sage, Märchen und Aberglaube und ihre planetarischen Bezüge. Die Neuauflage erscheint in grösserem Format und ist durchgehend mit Fotos bebildert.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot