Angebote zu "Stadt-Kräuter-Buch" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Lob des Unkrauts
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch für einen neuen Blick auf das Unkraut: alles Wichtige zum Nutzen und zur Regulierung im Garten.Tipps zur Verwendung in der Küche und als Heilkräuter, "grüne" Smoothie-Rezepte und vieles mehr.Weg mit der Monotonie in den Städten: Wie richtig ausgewählte Kräuter unsere Gärten und Grünflächen bereichern können.Für die meisten Gärtner sind sie ungebetene Gäste und ein immer wiederkehrendes Übel: die alles überwuchernden Unkräuter. Was vielen ein Ärgernis ist, kann aber auch nützlich und wertvoll sein und den Naturgarten bereichern!Vom Artenporträt bis zum Smoothie-Rezept, von Informationen über Erkennungsmerkmale und Vorkommen bis hin zu Tipps fürs Leben im Gleichgewicht mit Unkräutern: In diesem praktischen Ratgeber werden wild wachsende Pflanzen in Garten und Stadt vorgestellt, die für einmal nicht nur als Plage bekämpft werden sollen, sondern auch als Heilpflanzen, zum Kochen oder zur Verschönerung des naturnahen Gartens verwendet werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Stadt-Kräuter-Buch ab 13.99 € als epub eBook: Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl. Aus dem Bereich: eBooks, Haus & Heim, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Stadt-Kräuter-Buch ab 16.99 € als gebundene Ausgabe: Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl. Originalausgabe. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Lob des Unkrauts
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch für einen neuen Blick auf das Unkraut: alles Wichtige zum Nutzen und zur Regulierung im Garten.Tipps zur Verwendung in der Küche und als Heilkräuter, "grüne" Smoothie-Rezepte und vieles mehr.Weg mit der Monotonie in den Städten: Wie richtig ausgewählte Kräuter unsere Gärten und Grünflächen bereichern können.Für die meisten Gärtner sind sie ungebetene Gäste und ein immer wiederkehrendes Übel: die alles überwuchernden Unkräuter. Was vielen ein Ärgernis ist, kann aber auch nützlich und wertvoll sein und den Naturgarten bereichern!Vom Artenporträt bis zum Smoothie-Rezept, von Informationen über Erkennungsmerkmale und Vorkommen bis hin zu Tipps fürs Leben im Gleichgewicht mit Unkräutern: In diesem praktischen Ratgeber werden wild wachsende Pflanzen in Garten und Stadt vorgestellt, die für einmal nicht nur als Plage bekämpft werden sollen, sondern auch als Heilpflanzen, zum Kochen oder zur Verschönerung des naturnahen Gartens verwendet werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Stadt-Kräuter-Buch ab 16.99 EURO Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl. Originalausgabe

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein Stadt-Kräuter-Buch
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Stadt-Kräuter-Buch ab 13.99 EURO Heilkräuter und Wildgemüse zwischen Hinterhof und Stadtpark - Empfohlen von Wolf-Dieter Storl

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Duft- und Heilpflanzen
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im Jahr 2004 entstand in einem Gespräch zwischender Naturheilkundlerin und Hebamme Ingeborg Stadelmannund dem Gärtner Christian Herb die Idee, imAllgäu einen Duft- und Heilpflanzengarten anzulegen.Beiden liegen nicht nur die Heilkräuter mit ihren vielfältigenWirkungen am Herzen, sondern auch der korrekte Einsatz dieser Pflanzen. Jedoch sollte das Wissen zusolchen Pflanzen nicht nur in Seminaren und Vorträgenvermittelt werden, sondern das Betrachten, Anfassenund Kennenlernen in natura möglich sein. Der Apotheker Dietmar Wolz und die Stadt Kempten unterstützendie Idee sofort, und so konnte im Jahr 2005 das Projekt Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde“ imHerzen der ältesten Stadt Deutschlands umgesetzt werden. Sieben Jahre später entstand unter Initiative von Prof.Dr. Dr. h. c. mult. Heinz Schilcher der Wunsch, zu diesemDuft- und Heilpflanzengarten ein lehrreiches Büchleinim Sinne eines Gartenführers zu schreiben. Der Garten wie das Buch zeigen die Vielfalt Heilpflanzen:Sowohl heimische Kräuter aus dem Allgäu bzw. derAlpenregion sind zu finden wie auch viele Exoten aus fernen Ländern. Das knappe und kurze Nachschlagewerk vereint Wissenschaft, gelebte Anwendung und Erfahrung. Es beschreibt Pflanzen, die in der Kräuterheilkunde (Phytotherapie), in der Aromatherapie und in der Homöopathie angewendet werden. Die Pflanzen, in verarbeiteter Form, finden Siewieder in den Original IS Aromamischungen®, in Teemischungenund in den homöopathischen Taschenapothekenvon Ingeborg Stadelmann, die in der Bahnhof-Apotheke hergestellt werden und direkt dort oder über Ihre Apotheke vor Ort erhältlich sind. Dieses Buch soll auch aufzeigen, dass sich in der sogenannten Komplementär-Medizin wissenschaftliches und empirisches Wissen ergänzen, sowohl bei der eigenverantwortlichen Anwendung wie in der Therapie. Dabei ist immer eine Portion Respekt nötig und vor allem Wissen. Zur Vertiefung Ihres Wissens finden Sie ab S. 293 eine Liste der verwendeten oder empfehlenswerten Literatur. Und vielleicht bekommen Sie ja durch das Duft- und Heilpflanzenbuch Lust, sich auch an Ihrem Wohnort für die Anlage eines solchen Gartens einzusetzen, damit möglichst viele Menschen die Vielfalt der Natur betrachten können. Womöglich begleitet sie dieses Taschenbuchaber auch beim Besuch in einem der vielen botanischen Gärten Europas. Oder einfach nur beim nächsten Spaziergang oder beim Verweilen in Ihrem Garten, und hilft Ihnen so, die Vielfalt der Pflanzenwelt in der Naturheilkunde besser zu sehen, zu verstehen und anzuwenden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Lob des Unkrauts
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch für einen neuen Blick auf das Unkraut: alles Wichtige zum Nutzen und zur Regulierung im Garten. Tipps zur Verwendung in der Küche und als Heilkräuter, ´grüne´ Smoothie-Rezepte und vieles mehr. Weg mit der Monotonie in den Städten: Wie richtig ausgewählte Kräuter unsere Gärten und Grünflächen bereichern können. Für die meisten Gärtner sind sie ungebetene Gäste und ein immer wiederkehrendes Übel: die alles überwuchernden Unkräuter. Was vielen ein Ärgernis ist, kann aber auch nützlich und wertvoll sein und den Naturgarten bereichern! Vom Artenporträt bis zum Smoothie-Rezept, von Informationen über Erkennungsmerkmale und Vorkommen bis hin zu Tipps fürs Leben im Gleichgewicht mit Unkräutern: In diesem praktischen Ratgeber werden wild wachsende Pflanzen in Garten und Stadt vorgestellt, die für einmal nicht nur als Plage bekämpft werden sollen, sondern auch als Heilpflanzen, zum Kochen oder zur Verschönerung des naturnahen Gartens verwendet werden können. Deutscher Gartenbuchpreis 2015, 2. Platz in der Kategorie ´Ratgeber´

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot